Menü
Mutter küsst Neugeborenes

Checkliste

Erstausstattung für Ihr Baby

In den Wochen vor der Geburt wird fürs künftige Leben als Familie eingekauft, umgeräumt und aufgebaut. Mit der «wir eltern»-Checkliste geht nichts vergessen.

Steht man in Fachgeschäften vor den Regalen mit der Babyausstattung, wirkt es, als ob Jungeltern eine Unmenge anschaffen müssten für Ihr Kind und das Familienzuhause. Bei manchem ist es tatsächlich ratsam, sich vor der Geburt schon einzudecken, anderes kann man getrost später bei Bedarf nachkaufen. So können Sie beispielsweise Ihr Baby anfangs im Waschbecken baden statt in einer Babybadewanne, das Nestchen fürs Baby können Sie auch mit einem zusammengerollten Frotteetuch schaffen, und mit dem Kauf von Spielzeug (Spieluhr, Stofftier, Greifring) fürs Baby warten Sie getrost ab, was Sie zur Geburt geschenkt bekommen.

Unsere Checkliste für eine sinnvolle minimale Erstausstattung für Sie, Ihr Zuhause und Ihr Kind hilft Ihnen dabei, den Überblick zu behalten. Laden Sie die Checkliste für die Grundausstattung als PDF hier herunter.


Das könnte Sie auch noch interessieren: Zwar kann der Geburtsverlauf ungeahnte Wendungen nehmen. Trotzdem kann es für ein Paar gut sein, sich mit seinen Wünschen und Vorstellungen für die Geburt seines Kindes auseinanderzusetzen. Ihre Wünsche können werdende Eltern in Form eines Geburtsplans festhalten und den Hebammen vor oder während der Geburt übergeben. Laden Sie hier ihren persönlichen Geburtsplan als PDF herunter.

Auch lesenswert