Menü
Mädchen mit Handorgel

Entwicklung / Musik

Finanzierung von Musikunterricht

In der Schweiz können Kinder an öffentlichen Musikschulen subventionierten Unterricht besuchen. In den meisten Kantonen tragen die Eltern 40 bis 60 Prozent der Kosten, in einzelnen Kantonen unterstützt die öffentliche Hand die Eltern aber wesentlich mehr oder die Musikschulen verfügen über eigene Stiftungen oder Fonds, die bei finanziellen Engpässen der Eltern aushelfen. Dies gilt grundsätzlich aber nur für Musikunterricht ab vier Jahren. Erst ab diesem Alter ist Musikunterricht in der Schweiz subventioniert.


Zurück zum Hauptartikel «Kinder, lasst uns musizieren».

Auch lesenswert