Menü
veloanhaenger

Mobilität

Veloanhänger: Worauf man beim Kauf achten sollte

Sie haben eine velobegeisterte Familie und möchten sich gerne einen passenden Veloanhänger zulegen? Eine tolle Idee! Doch die Angebotsvielfalt ist gross und kann unübersichtlich sein. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie beim Kauf besonders achten sollten und wie Sie das richtige Modell für die individuellen Bedürfnisse Ihrer Familie finden.

Ab welchem Alter sinnvoll?
Voraussetzungen und Qualitätskriterien

Finden Sie den idealen Veloanhänger

Um den richtigen Veloanhänger für sich und Ihre Familie zu finden, überlegen Sie sich am besten genau, welche Anforderungen Sie haben. Brauchen Sie Ihn nur dazu, um Ihr Kind täglich auf einer schön asphaltierten Strasse in den Kindergarten zu bringen? Dann reicht wohl auch ein günstigerer Anhänger ohne Hochleistungs-Stossdämpfer.

Planen Sie jedoch längere Velotouren auf Schotterwegen und steinigen Pfaden, dann brauchen Sie auf jeden Fall ein Modell mit einer guten Federung, damit Ihr Kind nicht durchgeschüttelt wird.

Wichtig ist, dass sich Ihr Kind im Anhänger wohlfühlt. Nehmen Sie Ihren kleinen Mitfahrer daher auch zum Probesitzen mit! Fest steht: werden Sie den Veloanhänger viel benützen, lohnt sich ein hochwertigeres Modell langfristig. Die können zwar teuer werden, sind aber qualitativ dann auch meist einwandfrei und top-sicher. So können Sie sich sorgenfrei über gemeinsame Veloausflüge freuen!

Expertentipp: Teure Anhänger verlieren bei guter Pflege kaum an Wert und lassen sich nach 2-3 Jahren noch zu einem guten Preis weiterverkaufen!

Eine Entscheidungshilfe

Kindersitz oder Veloanhänger

Eine Entscheidungshilfe

Jetzt lesen

Auch lesenswert