Menü

Schulweg

Der Weg zum Lernen

Kinder auf dem Schulweg im Winter

Auch in der kalten Jahreszeit ist der Schulweg für Kinder zumutbar. Klar, tut es einem manchmal Leid, sie morgens in der Dunkelheit loszuschicken, doch es ist keine Strafe und keine Qual, zu Fuss zur Schule zu gehen. Im Gegenteil:

Der Schulweg ist mit Erfahrungen gepflastert, die Kinder sonst nirgends machen können:

  • Das Selbstvertrauen wird gestärkt, denn: Ich kann das allein!
  • Eigenverantwortung gilt – wer schlendert, kommt zu spät.
  • Soziale Kontakte ohne Erwachsenenkontrolle sind facettenreicher und spontaner.
  • Richtiges Verhalten im Strassenverkehr gemeinsam mit Schulkameraden wird trainiert.
  • Körper und Geist kommen auf Trab.

Informationen über Sicherheit und andere Aspekte des Schulwegs unter www.kindundumwelt.ch oder www.fussverkehr.ch

Sponsored Content

Auch lesenswert