Menü
Eltern Weihnachten

Weihnachtsgeschenke basteln mit Kindern

Weihnachtsgeschenk: Selbstgemachte Bruchschokolade

Möchten Sie Weihnachtsgeschenke basteln? Selbstgemachte Bruchschokolade mit Streuseln, Kernen, Nüssen und Marmor-Effekt erfreut die Beschenkten bestimmt.

Sind Sie auf der Suche nach einer Idee für ein selbstgemachtes Weihnachtsgeschenk? Möchten Sie mit Ihrem Kind Weihnachtsgeschenke basteln? Bruchschokolade lässt sich auch von Kindern herstellen und erfreut Oma, Opa, Götti oder Gotte bestimmt.

Selbstgemachte Bruchschokolade ist ein schönes Geschenk zu Weihnachten oder zu anderen Anlässen. Die Schokolade kann nach Belieben mit Nüssen, Kernen und Streuseln angereichert werden. Und wer Lust hat, stellt Schokolade mit Marmor-Effekt her - wie es geht, zeigen wir hier.

Weinachtsgeschenk: Selbstgemachte Bruchschokolade

Selbstgemachte Bruchschokolade eignet sich bestens als Geschenk zu Weihnachten.

Bruchschokolade selbermachen: Zutaten

  • Schokoladentafeln
  • Schokoladenfarbe
  • Pistazienkerne
  • Mandeln
  • Kokossplitter
  • gefriergetrocknete Himbeeren
  • Nüsse

Weiteres Material:

  • Backtrennpapier
  • transparente Geschenkbeutel
  • (Marmor-)Papier für Beschriftung
  • runder Aufkleber

Werkzeug:

  • Kleine Pfanne
  • Schüssel
  • Backblech

Bruchschokolade selbermachen: Anleitung

  • Schokolade in kleine Stücke brechen. Wasser in der Pfanne erhitzen. Zwei Drittel der Schokolade in die Schüssel geben und auf dem Wasserdampf langsam unter ständigem Rühren schmelzen.

  • Schüssel von der Pfanne nehmen und den letzten Drittel in die geschmolzene Schokolade rühren.

  • Masse auf das vorbereitete Backtrennpapier auf dem Blech giessen. Das Blech ein bisschen auf den Tisch klopfen; so verteilt sich die Schokolade gleichmässig.

  • Nun nach Lust und Geschmack die noch flüssige Schokolade mit Himbeerbrösmeli, Pistazien, Kokosflocken usw. bestreuen. Wer es ein bisschen verrückter möchte, kann geschmolzene weisse Schokolade mit Schokoladenfarbe marmorieren.

  • Die Schokolade zum Trocknen kühlstellen. Danach die durchgehärtete Schokolade in Stücke brechen und in transparente Geschenkbeutel füllen.

  • Papier zuschneiden und beschriften. Evtl. einen runden Kleber anbringen mit der Aufschrift: «Kühl aufbewahren oder schnell essen!».

Zuletzt aktualisiert im Oktober 2019.

Dossier Weihnachtsgeschenke

Weihnachtsgeschenke selber basteln

Das Dossier durchstöbern

Auch lesenswert