Menü
inspiration_one_day_young_jenny_max.jpg

Inspiration der Woche

Stolze Mütter

Die britische Fotografin porträtiert in ihrer Serie «One Day Young» Mütter mit ihren wenige Stunden alten Babys. Es sind Bilder von grosser Zärtlichkeit.

Die Britin Jenny Lewis fotografiert im Rahmen ihrer Serie «One Day Young» Mütter und ihre Neugeborenen in ihren Wohnungen, wenige Stunden nach der Geburt. Es sind Bilder von grosser Zärtlichkeit, die Frauen zeigen, die – von Hormonen geflutet und müde von der Geburt – Glück und Ruhe ausstrahlen. Jenny Lewis, selber zweifache Mutter, meint dazu: «Mutterschaft rückt die Menschen zusammen, es spielt keine Rolle, wie vermögend man ist oder welchen Job man hat, nach dem aussergewöhnlichen Ereignis fühlen sich alle glücklich und stolz.» Schauen Sie selbst…


Das könnte sie auch interessieren: Szenen, wie man sie aus der Werbung kennt, entsprechen selten dem Leben junger Eltern. Das dachte sich auch Studentin und Mutter Yuliya Skorobogatova und fotografierte ihren Baby-Alltag drei Monate lang mit einem Selfiestick.

Auch lesenswert