Menü
St Ursanne 2019 Pont©Reto Duriet

Ausflugs-Tipps

St-Ursanne: Eine Entdeckung im Jura

St-Ursanne, die «Perle des Juras» am Doubs, bezaubert mit pittoresken Gassen und überrascht mit vielseitigen Möglichkeiten.

Download

Zuerst mal ausgiebig das hübsche, jurassische Städtlein besichtigen? Streiken die Kinder beim Sightseeing oder möchte man einfach mal ein witziges Fortbewegungsmittel ausprobieren, empfiehlt sich das vierrädrige Velo Rosalie. Mit vereinten Kräften radelt man übers Kopfsteinpflaster der herausgeputzten Gassen mit den bunten Häuserfassaden. Stundenweise mieten kann man die Gefährte beim Kiosk Le Clip, gleich zwischen Stiftskirche und Tourismusbüro.

➺ leclip.ch


DSC 0980 crypte3

Aufregend und höchst abwechslungsreich wird der Stadtbummel auf dem interaktiven «Circuit Secret»: Geführt von einer App und ausgerüstet mit einem digitalen Schlüssel gelangt man auf dem «geheimen Rundgang» auch an eigentlich verschlossene, ungewöhnliche Orte und taucht in die reiche Geschichte des Städtchens ein. Die Route führt ab Tourismusbüro via Stiftskirche und Turm im Stadttor den Hang hinauf zur Höhle des Eremiten Ursicinus und durch den Wald zu einem Turm, wo ein ... ach, das sei hier nicht verraten.

➺ j3l.ch/de/Z10869/st-ursanne


20210422 130545

Saint-Ursanne ist zwar klein, verfügt aber noch über Metzgerei, Milchhandlung, Bäckerei – und ein verlockendes Geschäft mit lokalen Produkten: Bei Au péché mignon gleich bei der wunderschönen Stiftskirche gibt es im üppigen Sortiment u.a. Juraweine, Bier, Absinthe, Pralinés, Honig, Gebäck, Gonfi und Sirup. Perfekt für kleine Geschenke oder um ein Stück Jura mit nach Hause und in den Alltag mitzunehmen.

➺ aupechemignon.ch


chasse tresor 4

St-Ursanne erstreckt sich langgezogen am rechten Flussufer des Doubs. Man kann im Restaurant auf der Terrasse sitzen und den Fluss und die umliegenden Jurahöhen bewundern. Nicht entgehen lassen sollte man sich aber sicher eine Kanufahrt auf dem Doubs. Beim Paddeln durch die stille Flusslandschaft ausserhalb der Stadt hat man Zeit zu beobachten: Vögel zu Wasser und in der Luft, Fische, Pferde, die direkt am Flussufer grasen… Entweder paddelt man vom Städtlein flussaufwärts und wieder zurück, oder man startet flussaufwärts in Tariche und paddelt gemütlich mit der Strömung zurück nach St-Ursanne. Es gibt auch Kanufahrten, verbunden mit einer Schatzsuche.

➺ maisondutourisme.ch, leclip.ch


20210421 153439

Möglichkeiten zu portlicher Aktivität gibt es rund um St-Ursanne fast unzählige. Wenige Fahrminuten ausserhalb der Stadt, in La Caquerelle, einer Anhöhe mit wunderbarem Weitblick in die Juraketten, kann man zum Beispiel Bogenschiessen, Swingolfspielen oder sich im Fussballgolf versuchen: Auf dem 9-Loch-Platz gilt es, den Ball im hindernisreichen Gelände mit möglichst wenigen Kicks bei der Zielfahne einzulochen. Spassig für Klein und Gross!

➺ maisondutourisme.ch


tariche22

Sechs Kilometer von St-Ursanne flussaufwärts liegt der idyllische, kleine Campingplatz Tariche am Ende einer Strasse direkt am Doubs-Ufer im Naturschutzgebiet. Man schläft im eigenen Zelt oder Büssli, mietet ein Zimmer oder eins der hübschen, gut ausgestatteten Chalets mit Terrasse direkt auf den Fluss hinaus, brätelt oder speist im Restaurant, spielt im und am Wasser oder setzt auf der Holzfähre ans andere Ufer hinüber.

➺ tariche.ch


Auch lesenswert