Menü
exterior(c)Steigenberger-Hotels-AG-(1)

Hoteltipp

Mit Kindern im Grandhotel - überraschend ungezwungen

Das Steigenberger Grandhotel Belvédère in Davos (GR) hat eine fast 150-jährige Geschichte. Nicht nur die Mächtigen der Welt logieren hier, sondern auch Familien, für die es attraktive Angebote gibt.

Die etwas erhöhte Lage über der Davoser Promenade und das grandiose Äussere des Steigenberger Grandhotel Belvédère könnten einschüchtern. Doch empfangen werden Gäste mit Freundlichkeit und Stil. Von Dünkel keine Spur.

Auf die bedeutsame Geschichte des 1875 eröffneten Hotels weisen im Haus zahlreiche Fotografien und Bilder hin. Wer hier nicht alles schon gewohnt hat – in jüngster Vergangenheit etwa Bill Gates, Angela Merkel oder Prinz William. Ihnen nickt man auf Fotografien zu, wenn man mal wieder im flauschigen Bademantel den langen Teppichgang in Richtung Pool und Gurkenwasser entlangschreitet.

In sorgfältig erhaltenem historischem Interieur verbunden mit modernem Komfort setzen die Angestellten des romantischen Hotelpalasts alles daran, dass sich jedermann wohl fühlt, ob Business, Skifahren oder eine Familienauszeit den Gast ins Haus gebracht hat.

So hüpft man als kleiner Fünf-Sterne-Hotelgast ausgelassen in das Bällebad im Kids Club, schwimmt munter gegen die Strömung im Hotelpool an und lässt sich am vortrefflichen Frühstücksbuffet ein Spiegelei braten.

Während die Eltern am Abend im Restaurant Belvédère ein erlesenes Viergang-Menü geniessen, wählen die Kinder von einer eigenen Karte und sind mit Stiften, Zeichnungen und Rätselseiten beschäftigt. Oder die ganze Familie setzt sich eine Etage tiefer ins rustikale «Romeo & Julia» zum Pizza-Schlemmen oder Fondue-Essen.

Nur wenige Schritte vom Hotel entfernt finden sich an der Davoser Promenade Läden und Cafés, oder die Standseilbahn auf die Schatzalp, von der man zurück ins Dorf spazieren oder schlitteln kann.

Immer kehrt man gern ins Hotelzimmer zurück, wo für die Kinder bequeme Beistellbetten aufgeklappt wurden. Und wenn man nachts aufwacht, weil unten auf der Strasse ein paar Nachtvögel singend auf dem Heimweg sind, schliesst man die Balkontüre, schlüpft zurück ins Bett und überlegt schon mal, ob man das Frühstück am nächsten Tag mit Rösti, Dim Sum, Gipfeli oder Müesli beginnen soll.

Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück ab Fr. 299.-, Kinder bis 6 Jahre kostenfrei im Zimmer der Eltern, 7 – 16 Jahre Fr. 65.- im Zimmer der Eltern. —> davos.steigenberger.ch

Dossier Ausflüge

Ausflugstipps für Familien

Finden Sie in unserem Dossier weitere Inspirationen für Ausflüge, von «wir eltern» getestet!

Jetzt stöbern!

Sponsored Content

Auch lesenswert