Menü
Hoteltipp Podhouse, Atzmännig

Hoteltipp: Podhouse, Atzmännig (SG)

Hotel als gemütliche Höhle

Wie der Bär in seiner Höhle, übernachteten wir im Podhouse Atzmännig.

Der Bär aus dem Märchen würde in seine Höhle kriechen, wir dürfen in unser Holzhäuschen trollen. Dieses steht hinter den sieben Bergen im beschaulichen Züri Oberland, genauer auf dem Campingplatz des Ausflugsziels Atzmännig, und erinnert an eine kuschelige Höhle. Wir sind dennoch froh, mehr Komfort zu haben: Zwei Betten à je 1 Meter 40 Breite, eine Heizung, Tisch, Stühle und Stauraum hat unser Podhouse. Draussen, auf dem Weg zur Toilettenanlage, staunen wir wie Bärenkinder über den Sternenzauber am Nachthimmel. In der «Grillkota», dem Gemeinschaftsraum mit offener Feuerstelle, rühren wir im vorab bestellten Fondue. Dann plumpsen wir in unsere «Nestchen», geniessen die Bergruhe und träumen von drolligen Bären und dicken Schneeflocken. Es gibt auch eine extra Schlittelbahn. Fr. 100.– bis 150.– pro Nacht/Podhouse. Frühstück wird separat verrechnet.

www.atzmaennig.ch


Das könnte Sie auch interessieren:

Dossier

Ausflüge

Dossier

In diesem Dossier finden Sie unsere inspirierenden Tipps für familiengerechte Ausflüge und Kurz- und Langurlaube.

Mehr erfahren

Auch lesenswert