Menü

Rezept

Erdbeerglacé homemade

erdbeeren_und_joghurt_glace_thinkstock.jpg

Wie einfach es ist, ein Erdbeerglacé selber zuzubereiten, sagt unsere Ernährungsexpertin Marianne Botta-Diener.

Erdbeerglacé


(für 4 Portionen)

Zutaten:

200 g gefrorene Erdbeeren 200 g Vollmilchjoghurt 2 dl Vollrahm 1 Briefchen Vanillezucker

So gehts:

Erdbeeren mit Joghurt fein pürieren. Rahm mit Vanille steif schlagen, vorsichtig darunter mischen, nach Bedarf süssen (mit Zucker, Kokosblütenzucker, Birkenzucker oder Agavendicksaft) und sofort servieren (Soft-Ice-mässige Textur). Oder im Gefrierschrank stärker gefrieren lassen und dann servieren.


Zur Info

Birkenzucker ist kariesschonend und lässt den Blutzuckerspiegel kaum ansteigen. Kokosblütenzucker und Agavendicksaft haben einen niedrigen glykämischen Index und lassen den Blutzuckerspiegel ebenfalls nur wenig ansteigen.

Auch lesenswert