Menü
advenstkalender-selbermachen-header-1119

Adventskalender basteln

Adventskalender basteln mit Holz

Möchten Sie einen Adventskalender basteln, der sich wiederverwenden lässt? Dieser selbst gemachte Adventskalender aus Holzlatten ist besonders hübsch ‒ und einfach herzustellen.

Ein Adventskalender, der jedes Jahr wiederverwendet werden kann, macht das Leben von vielbeschäftigten Eltern einfacher. Die raffiniert aufgefächerten Hölzer dieses selbst gemachten Adventskalenders bringen vorweihnachtliche Stimmung in die Stube, danach werden sie für elf Monate flach und platzsparend verstaut.

Da die Geschenke für den Adventskalender nicht in Säcklein gepackt, sondern als Päcklein an die Holzlatten geknüpft werden, passen kleine Geschenke genau so gut an den Adventskalender wie sperrigere. Praktisch! Kunterbunte Ideen für die Adventskalender Geschenke für Kinder haben wir übrigens hier zusammengetragen, lassen Sie sich inspirieren.

Die Herstellung dieses Adventskalenders lässt sich Last-Minute angehen: Hier die Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Selbstgemachter Adventskalender: Material

  • 22 Zuschnitte von Rechteckleisten in verschiedenen Längen: je 2 × 60 cm, 55 cm, 50 cm, … bis 10 cm
  • Rundholz Ø 10 mm
  • Bastelleim
  • Schlüsselring
  • 24 Holzperlen
  • Acrylstift
  • Garn in verschiedenen Farben 24 Päckchen (oder Geschenksäcklein)
advenstkalender-selbermachen-material-1119

Selbstgemachter Adventskalender: Werkzeug

  • Bohrer
  • Säge
  • Schere
  • Schleifpapier
  • Doppelmeter

Und so gehts:

1 Rechteckleisten zusägen: Benötigt werden jeweils zwei Leisten in gleicher Länge, die kürzesten sind 10 cm lang, die längsten 60 cm lang. Zwischengrössen ab 10 cm in 5-cm-Schritten zusägen.

advenstkalender-selbermachen-schritt1-1119

2 Bei allen Leistenzuschnitten mittig mit dem Akkubohrer (10 mm) ein Loch bohren. Kanten und abstehenden Holzspäne abschleifen.

advenstkalender-selbermachen-schritt2-1119

3 Rundholz auf ca. 65 cm ablängen. An einem Ende ein Loch bohren (Ø 6 mm). Den Schlüsselring hineindrehen. Das Rundholz aufhängen. Mit der ersten Garnfarbe unterhalb des Rings ein Stück von ca. 1 cm umwickeln. Garnanfang und -ende mit Bastelleim auf dem Rundholz fixieren. Von unten das erste Hölzchen (kleinste Grösse) auf das Rundholz schieben bis zum Garngewickel.

advenstkalender-selbermachen-schritt3-1119

4 Bastelkleber unterhalb der Holzleiste auf das Rundholz auftragen und mit der gewünschten Garnfarbe satt an der Holzleiste den nächsten Abstand wickeln. So fortfahren bis zur letzten Holzleiste (60 cm). Den Holztannenbaum auf die gewünschte Höhe hängen.

advenstkalender-selbermachen-schritt4-1119

5 Holzperlen mit dem Acrylstift von 1 bis 24 nummerieren. Mit dem Garn die Päckchen umknoten und im Abstand von etwa 8 cm einen Knoten im Garn anbringen. Eine Holzperle auffädeln und das Garn an einer Holzleiste befestigen.

advenstkalender-selbermachen-schritt5-1119

Wichtig: Die Pakete sollen möglichst ausgeglichen hängen. Schwerere Päckchen liegen am besten am Boden auf, da der schwebende Tannenbaum sonst kippt. Die Kinder können das Päckchen abschneiden und die Perlen hängen lassen.

Alternative: Adventskalender-Baum in einen Ständer stellen.

Weihnachtsgeschenke

Dossier Weihnachtsgeschenke

In diesem Dossier finden Sie unsere inspirierenden Tipps fürs Basteln von Weihnachtsgeschenken, Adventskalendern und alles andere rund um das Thema Weihnachten.

Mehr erfahren!

Auch lesenswert