Menü

Selbermachen

Adventskalender

Kind freut sich auf selbstgemachtem Adventskalender

Schöne Überraschung: Unser Last-Minute-Adventskalender aus Sandwich-Tüten ist stylish, praktisch und im Nu fertig.

  • Das brauchst:

    Das brauchst:

    Werkzeug

    • Lineal
    • Japanmesser
    • Leim
  • Das auch:

    Das auch:

    Material

    • Sandwichtüten
    • Wäscheklammern aus Holz
    • Runde Etiketten, 30 mm Ø
    • Geschenkpapier
    • Farbiges Klebeband
    • Kordel

Die Sandwichtüten aus Papier können auf verschiedene Arten verziert werden. Sie lassen sich etwa mit Sternen, Punkten oder Geschenkpapier-Streifen verschönern – was Ihnen gerade einfällt. Ein Beispiel:

  • Schritt 0

    Einen 1,5 cm breiten Papierstreifen abmessen und aus Geschenkpapier zuschneiden.

  • Schritt 1

    Den Papierstreifen übers Kreuz zu einem Stern anordnen und auf die Tüte kleben.

  • Schritt 2

    Die runden Etiketten mit Zahlen von 1–24 nummerieren und auf die Wäscheklammern kleben.

  • Schritt 3

    Die Kordel zwischen zwei Nägeln spannen und daran die gefüllten Tüten mit den Wäscheklammern befestigen.

Für die Kleinen:

Selbstgemachten Baumschmuck

Kind am Basteln

Weihnachtsbaumschmuck

1 Fünf bis sechs lange Streifen aus Geschenkpapier zuschneiden (15 mm bis 205 mm lang).
2 Die Mitte der Papierstreifen markieren und mit einer Nadel ein kleines Loch stechen.
3 Ein «Chräleli» auf einen Zahnstocher stecken und mit einem Tupfer Leim fixieren.
4 Mit dem anderen Ende des Zahnstochers durch das Loch der Papierstreifen stechen und die Streifen sternenförmig anordnen.
5 Die Enden der Papierstreifen auf das «freie» Ende des Zahnstochers stecken.
6 Dann einen Faden zum Aufhängen an einem zweiten «Chräleli» befestigen und auf das andere Ende des Zahnstochers stecken. Auch hier wiederum einen Tupfer Leim anbringen.

Auch lesenswert