Menü
Mädchen in der Hängematte vor dem Haus

Wohnreportage

Leben auf dem Land

Vor elf Jahren hat sich Andrea Talayluk in ein Bauernhaus in Seewis-Dorf verliebt. Seither lebt die Prättigauerin dort mit ihrem thailändischen Mann und den Kindern.

Im 150 Jahre alten Bauernhaus wird mit Holz geheizt.

Küche / Esszimmer

«Wir mögen unsere heimelige Küche. Die Möbel kaufen wir auf Flohmärkten oder in Brockenhäusern. Alte Möbel haben Qualität und eine eigene Geschichte. Teure Designerstücke findet man bei uns nicht. Im zirka 100-jährigen Buffet bewahren wir Nahrungsmittel auf», sagt Andrea Talayluk.

Über uns

Familie

Andrea Talayluk (43), Familienfrau, Yogalehrerin in Ausbildung und Kleingärtnerin; Sompot Talayluk (42), angehender Koch; Alina (15), Klavierkomponistin und Mangakünstlerin; Lorin (13), Pixelheld und Kabelnarr; Emilia (8), Drachenmalerin und Nähfan.

Haus

150-jähriges Bauernhaus zur Miete, 5,5 Zimmer, 150 Quadratmeter auf drei Etagen, Holzheizung; Einzug 2005; grosser Umschwung mit Stall und Garten.

Ort

Seewis-Dorf im Prättigau (GR); pures Landleben auf 1000 Metern,1000 Einwohner, viele Familien; in der Nähe von Chur, Landquart und Sargans.

Lieblingsplätze

Im Sommer das altrosa Sofa beim Stall unter der Laube.

Auch lesenswert