Menü
wireltern-webseite-wundschutzcreme1

Baby-Wundschutzcreme

Wunder Babypo: Welche Wundschutzcreme hilft?

Babypos in Windeln sind schnell gerötet, gereizt, wund, sogar mit offenen Hautstellen. Was sind die Ursachen? Und: Wir stellen Produkte vor, die gegen Windeldermatitis helfen.

Warum kommt es eigentlich bei so vielen Wickelkindern zu wunden, geröteten Stellen am Po? Babys sind nun mal von Natur aus ein bisschen undicht. Dazu kommt, dass ihre Haut fünf Mal dünner ist als die von Erwachsenen, ihr Immunsystem zum Schutz gegen Bakterien und Keime noch nicht so ausgereift ist, und Windeln die Luftzufuhr zum Füdli hemmen. Eine unheilige Kombination, die dafür sorgt, dass Zweidrittel aller Säuglinge und Kleinkinder ab und an unter einem wunden Po leiden. Manchmal sogar mit schmerzhaften offenen Stellen. Die Fachwelt spricht von Windeldermatitis.

Aber warum reagieren manche Babys besonders empfindlich? Und warum nicht zu allen Zeiten in gleichem Masse?

  • Kommt ein Zähnchen, funktioniert der Stoffwechsel ein bisschen anders als gewohnt – mit Folgen für den Po.
  • Wenn ein Infekt vorliegt, verändert sich auch der Urin. Die Haut kann reagieren.
  • Feuchttücher sind wunderbar praktisch – vertragen aber nicht alle Baby-Popos.
  • Bei Still-Kindern kann Mamas Essen eine Rolle spielen. Scharf gegessen? Saures getrunken?
  • Hat das Kind ein neues Lebensmittel ausprobiert? Vielleicht verträgt es das nicht so gut.
    Und immer wieder rot? Eine Allergie kann die Ursache sein. Merke: Auch natürliche Inhaltsstoffe können Allergien auslösen.

Was tun gegen den schmerzenden roten Po?

  • Windel so oft wie möglich weg- und dafür Luft an die Kehrseite lassen.
  • Unbedingt darauf achten, dass die Haut wirklich trocken ist, bevor die neue Windel drauf kommt.
  • Windelmarke wechseln. Oder mal Stoffwindeln ausprobieren?
  • Kamillentee-Bäder können lindern.
  • Abtupfen mit lauwarmen Salbeitee oder Schwarztee. Das desinfiziert und fördert die Heilung.
  • Auch Muttermilch oder ein mit Heilerde angerührter Schlamm, über Nacht aufgetragen, sollen nutzen.
    Und: Gaaaanz oft Windeln wechseln. Ausserdem hilft es, schon bei kleinen Rötungen (solange die Haut unverletzt ist) Heilwolle aufzulegen oder eine Wundschutzcreme zu benutzen.

Wir haben uns einige davon angesehen. Welche ist die beste Wundschutzcreme? Das hängt ganz von der Haut des Babys und dem Po-Problem ab. Wichtig: Viel hilft NICHT viel.

oxyplastin

Oxyplastin

Die Medizinische
Oxyplastin: Der Po ist rot und wund, das Baby weint, ohne diese klassische Zinkcreme kommt wohl kaum einer durch die Windelzeit. Typisch weisse dicke Wundheilcreme, die extrem gut haftet. Wenn nix mehr hilft, die schon.

75 Gramm Fr. 10.90, Apotheke

Wirksamkeit: ● ● ● ● | Hautgefühl: ● ● | Preis: ● ● ●


heilwolle 1 1

Heilwolle, div. Anbieter

Die Wollige
Seit der Antike weiss man um die heilende Wirkung der Wolle. Warum sie so gut gegen Rötungen und Reizungen hilft? Wegen des Wollfetts Lanolin. Solange Babys Po keine offenen Stellen hat: in die Windel legen und das Füdli wird prima gepflegt. Riecht nicht toll, aber das tun Windeln ja ohnehin selten.

Z.B. bei ➺ spycher-handwerk.ch, 100 Gramm Fr. 5.–, oder, etwas heller und nett verpackt ➺ hofwerk.ch, 100 Gramm Fr. 9.–

Wirksamkeit: ● ● ● | Hautgefühl: ● ● ● | Preis: ● ● ●


brentanos-kindersalbe 1 1

Brentano’s Kindersalbe

Die Individuelle
Diese Kindersalbe ist eine Spezialität der Brentano Apotheke in Wildegg. Traditionsreich. Schweizerisch. Das ist zwar ziemlich wurscht, aber helfen tut sie zudem. Die Salbe ist leicht verteilbar, hinterlässt kein stickiges Zinksalben-Gefühl und beruhigt den Babypo mit Kamille, Hamamelis und Lavendel. Ausserdem riecht sie fein vanillig.

50 Gramm Fr. 10.50, online, Apotheken, Drogerien

Wirksamkeit: ● ● ● ● | Hautgefühl: ● ● ● ● | Preis: ● ● ●


weleda 1 1

Weleda Windelcreme

Die Zarte
Weleda Windelcreme. Muss sich auf Babys Popo anfühlen wie ein Seidendessous auf Mamas. Ganz leicht und zart mit sanftem Duft: natürlichem Duft, kein Parfüm. Gibts auch in der 10 Gramm Minigrösse, praktisch für die Windeltasche.

75 Gramm ca. Fr. 8.–, Apotheken, Drogerien, Supermarkt

Wirksamkeit: ● ● ● ● | Hautgefühl: ● ● ● ● | Preis: ● ● ● ●


bepanthen

Bepanthen Wund- und Heilsalbe

Die Klassikerin
Der Basisinhaltsstoff Dexpanthenol beruhigt und hilft, den natürlichen Schutzfilm der Haut wieder herzustellen. Sehr gut verträglich. Ohne Parfüm, Konservierungs- und Farbstoffe. Eignet sich auch für wunde Brustwarzen.

30 Gramm Fr. 8.80, als medizinisches Heilmittel nur in Apotheken und Drogerien erhältlich.

Wirksamkeit: ● ● ● ● | Hautgefühl: ● | Preis: ● ●


sehr gut: ● ● ● ● | gut: ● ● ● | befriedigend: ● ● | unbefriedigend: ●

Der Produktetest wurde im Herbst 2020 durchgeführt.

Auch lesenswert