Direkt zum Inhalt

aus dem vaterland

«Was, wenn ich sie in 5 Jahren nicht mehr liebe?»

Männer lassen bei der Familienplanung zu viel Verstand walten, sagt unser Kolumnist. Er plädiert für mehr beherzte Fahrlässigkeit beim Kinderzeugen.
Thomas Meyer

Thomas Meyer (42) ist Vater eines Sohnes, Texter und Autor und lebt in Zürich. Sein letztes Buch: «Wäre die Einsamkeit nicht so lehrreich, könnte man glatt daran verzweifeln», erschien im Salis Verlag. www.thomasmeyer.ch

Sponsored Content