Menü
GettyImages-150638794

Produktetest Springseile

Springseile im Test

Springseile sind die idealen Sportgeräte für die ganze Familie. Wir haben Tipps zu Materialauswahl und Körperhaltung beim Skippen - und haben mehrere Springseile getestet.

Fitnessstudios: immer mal wieder geschlossen. Sportvereine: Leerlauf. Turnen im Wohnzimmer: doof. In Zeiten von Covid-19 ist es gar nicht so einfach, fit zu bleiben. Idealer Ausweg für die ganze Familie: Seilspringen! Das ist lustig, kostet wenig, geht im Garten, auf der Strasse oder – bei langmütigen Nachbarn – sogar in der Wohnung.

Seit dem 17. Jahrhundert, wird geschätzt, hüpfen die Menschen über Stricke fröhlich vor sich hin. Heute heisst es chic «Rope Skipping» und ist eine der Trendsportarten. Weil es Spass macht, die Schnur überallhin mitgenommen werden kann und den ganzen Körper trainiert: Ausdauer, Koordination, Leichtfüssigkeit, Gelenke und Muskulatur … alles. Geeignet für alle zwischen 7 und 97.

Tipps zu Körperhaltung beim Rope Skipping

Worauf muss man nun beim Skippen achten? Wir haben die Winterthurerin Duja Flückiger gefragt, Teilnehmerin der Schweizer Rope Skipping-Meisterschaften, Trainerin, Kampfrichterin und Gründerin des Onlineshops jumpropesports.ch. Sie rät:

♦ Beim Springen möglichst gerade bleiben
♦ Arme locker an den Körper, nicht zu weit weg strecken, Schultern nicht anspannen
♦ Unterarmwinkel: maximal 45 Grad
♦ Nicht so hoch springen, das kostet zu viel Kraft
♦ Keine Zwischenhopser, sonst lässt sich das Tempo nicht steigern
♦ Für den Anfang nicht überfordern. 10 Minuten sind viel!

Tipps zur Materialauswahl beim Springseil

Rope Skipping-Trainerin Duja Flückiger rät, folgendes im Auge zu behalten, wenn man ein Springseil kauft:

♦ Wichtig: Das Springseil sollte verstellbar sein, damit es auf exakt die richtige Länge eingestellt werden kann.
♦ Seil so kurz einstellen wie lockeres Hüpfen noch möglich ist. Faustregel: Steht ein Fuss drauf, endet das Seil bei der Brust.
♦ Billigseile sind verlockend, können aber schneller brüchig werden oder sich dehnen.
♦ Zu leicht darf es nicht sein, sonst läuft es nicht rund. Ausser bei fortgeschrittenen Schnell-Springern.
♦ Stahlseile mögen beim Crossfit und bei Leistungs-Skippern prima sein, für Kinder, Einsteiger und Anfänger ist die Verletzungsgefahr zu gross.
♦ Hanfseil oder Plastik? Geschmackssache. Flotter gehts mit dem Kunststoffseil, nostalgische Gefühle stellen sich eher beim Hanfseil ein.

Und da Springseile nicht die Welt kosten: Wie wärs mit gleich mehreren zur Auswahl? Oder auch noch einem (oder zwei) ganz langen, damit man in der Gruppe – wie einst auf dem Schulhof – hüpfen kann. Los gehts.


Digitales smartes Sportspringseil

digitales-springseil

Für Sportler und Technikfreaks. Ein Display im Griff zeigt Geschwindigkeit, Trainingszeit, verbrannte Kalorien. Braucht etwas Aufwand beim Einstellen, dann saust das Seil aber spektakulär.

Tolles Extra: das schnurlose Seilchen. Sprich, mithilfe von (mitgelieferten) Kugeln simulieren, als hüpfe man über ein Seil. Eignet sich für Drinnen, blamageloses Springen und Training der Handgelenke. Fr. 37.90

➺ apfelkiste.ch


Freestyle BEAD Springseil

bead-kids

Für sportliche Trick- und Farbliebhaber* innen.

Mensch, wie das fliegt und Spass macht! Auch deshalb, weil es so lustig aussieht mit seinen kunterbunten Plastikperlen. Die sind aber nicht nur hübsch, sondern sorgen für optimalen Schwung.

Damit kann man richtig tolle Tricks mit machen. Also – wenn mans denn kann… Fr. 23.90 (Erwachsene), Fr. 18.90 (Kids)

➺ jumpropesports.ch


LED Springseil

2106 pdf-lowres-ganzes-heft-78

Für Special Effekt-Begeisterte und Nachteulen. Das ist eine Show! So kann man auch im Dunklen hüpfen und das (aufladbare) Seil leuchtet in Grün, Rosa, Blau... So was von cool! Ach ja, prima schwingen tut das Springseil natürlich auch noch. Fr. 33.16

➺ jumpropesports.ch


Powerzone Springseil

powerzone

Für Puristen. Plastikschnur, schmale Griffe, superpreiswert, ein bisschen leicht für Otto-Normal-Hüpfer, sodass es etwas eierig fliegt.

Aber vielleicht hilft ja Übung. In zwei Längen. Powerzone Springseil, Fr. 7.90

➺ ochsnersport.ch


Springseil mit Holzgriffen

pastorini

Für Traditionalisten und Nostalgiker. Hach ja, ist das schön. Springseilen wie zu Kindertagen. Oder auch in den Kindertagen. Dieses Seilchen besteht aus Naturfaser, hat Holzgriffe mit Drehwirbel – und schwingt richtig prima.

Ideal für Kinder, Ein- und Wieder-Einsteiger. Tut auch nicht so weh beim Drauftreten wie Plastik (oder besonders schlimm: Stahl). Fr. 9.90

➺ pastorini.ch


Der Produktetest wurde zuerst in «wir eltern» 6/2021 publiziert.

Auch lesenswert