Menü
Tueralihus oben-(12)

Ferienhaus-Tipp

Urlaub im Baudenkmal

Schau, so haben Menschen früher gelebt! Wer im Türalihus in Valendas übernachtet, kann seinen Kindern einen pädagogischen Geschichtsvortrag über vergangene Zeiten ersparen.

In dieser Ferienwohnung können Familien Historisches einfach erleben, nämlich gleich im Denkmal schlafen. Das Türmchen des barocken Bürgerhauses stammt aus dem Jahr 1554, der Kernbau ist noch älter. Dunkel sind die Wände über der ehemaligen Feuerstelle, noch immer riecht es ein wenig rauchig, alte Kachelöfen und bemalte Decken erzählen Geschichten und von Geschichte. Im Auftrag der Stiftung «Ferien im Baudenkmal» haben die Ilanzer Architekten Capaul und Blumenthal gezeigt, dass sich alte Bausubstanz erhalten, sensibel renovieren und mit modernem Komfort verbinden lässt. Dank der Stiftung werden schweizweit besondere Gebäude vor dem Verfall gerettet und in Ferienwohnungen umgebaut. Ganz zauberhafte. Weitere «Schlaf-Denkmäler» unter ➺ magnificasa.ch

Auch lesenswert