Menü
Zwei Jungs mit Schulranzen

Produktetest Schulthek

Schultheks für Schulanfänger im Vergleich

Der Kauf des Schulranzens ist für künftige Erstklässler ein grosses Ereignis. Schultheks, Schulranzen und Schulrucksäcke im Vergleich und Tipps, worauf Eltern achten können, damit ihrem Kind lange wohl ist mit seiner Wahl.

Die Auswahl an Schulranzen ist gigantisch (springen Sie hier direkt zu unserem Produktevergleich). Kids sind schnell mal überfordert. So wird aus dem anfänglich favorisierten Einhorn plötzlich ein Delfin und dieser wiederum blitzschnell zum Löwenbaby. Den lieben Kleinen geht es ja vor allem um eines: das Optische.

Eltern hingegen achten vorrangig auf gesundheitliche Aspekte, insbesondere auf die Rückenfreundlichkeit eines Ranzens. Auch auf Nachhaltigkeit des Produkts wird verstärkt geachtet.

Beim Kauf des Schultheks sollten Eltern folgende Punkte beachten:

  • Tragekomfort: Die Schultertragegurte sollten mindestens 4 cm breit, gut gepolstert und verstellbar sein.
  • Polsterung: Ein körpergerecht geformtes, anliegendes Rückenpolster wirkt einer unnatürlichen Haltung entgegen.
  • Sichtbarkeit: Für maximale Sicherheit im Strassenverkehr sind Reflektoren zentral.
  • Kaufentscheid: Ein Thek sollte in Anwesenheit des Kindes gekauft werden – damit er optimal auf seine Grösse abgestimmt werden kann und Zuhause keine Dramen entstehen.
  • Gut überlegen: Lassen Sie ihr Kind vor dem endgültigen Kaufentscheid nochmal drüber schlafen. Soll es am nächsten Morgen immer noch dringend das Einhorn sein, dann sind die Würfel wohl gefallen.
  • Informieren Sie sich in unserem Beitrag «Der richtige Schulthek» ausführlicher darüber, worauf Sie beim Kauf eines Schulranzens achten sollten.

Schultheks im Vergleich

In diesem Abschnitt stellen wir Schulranzen von bekannten, international etablierten und kleineren Schulthek-Herstellern aus der Schweiz mit einem Kurzbeschrieb vor.

  1. Scout
  2. Deuter
  3. Ergobag
  4. Step by Step
  5. Pastorini
  6. Samsonite
  7. Medusa Design
  8. RinTin

Scout: Der Klassiker

Scout-Schulranzen Scout Sunny II

Das Modell Scout Sunny II kam im Herbst 2020 auf den Markt.

Scout stellt seit 1975 Leichtschulranzen her, die sich deutlich von den ursprünglichen schweren und sperrigen Mappen unterscheiden. 2019 wurde Scout mit dem Label «Marken des Jahrhunderts» gewürdigt. Für die Kollektionen Scout Genius, Scout Ultra und die neuste Scout Sunny II (seit Herbst 2020) setzt das Unternehmen Polyesterfasern aus rezyklierten PET-Flaschen ein – was die Theks selbst auch rezyklierbar macht. Scout Schulranzen sind frei von Schadstoffen sowie allergieauslösenden Farbmitteln.

Der Look lässt sich dank Funny Snaps verändern. Bunte Farben und reflektierende Flächen sorgen für Sichtbarkeit. Für den Tragekomfort sorgt ein höhenverstellbares Tragegurtsystem, das sich entsprechend der Körpergrösse des wachsenden Kindes (1. bis 4. Klasse) stufenlos einstellen lässt. Alle Modelle haben das Gütesiegel der «Aktion gesunder Rücken».

Das Modell Sunny II mit diversen Motiven ist schmaler als andere und speziell für zierliche Kinder gedacht. Innen-, Vorder- und Seitentaschen; standfester Boden; austauschbare Snaps; Gewicht: 1100 g; 4 Jahre Garantie; Euro 279.90 (4-teiliges Set mit 3 Funny Snaps), scout-schulranzen.de


Deuter: Der Schulrucksack

Deuter Ypsilon

Die Linie Deuter Ypsilon ist für Kinder ab der 3. Klasse gedacht.

Rucksackspezialist Deuter führt auch Schulrucksäcke. Für die ersten beiden Schuljahre bietet sich das Produkt OneTwo by Deuter an, das bei Jako-o im Programm ist. Gemäss Auskunft aus der Pressestelle von Deuter ist der OneTwo von Jako-o ein Deuter-Modell. Der OneTwo hat ein spezielles Tragesystem, das perfekt auf Erst- und Zweitklässler abgestimmt ist. Die ergonomischen Polster schmiegen sich exakt an und schonen den Rücken der Kinder. Anders als ein herkömmlicher Rucksack ist der Schulrucksack OneTwo standfest dank verstärkter Seiten und einer robusten Bodenplatte.

Ab der dritten Klasse empfiehlt sich der Wechsel zum Folgeprodukt von Deuter, zur Schulrucksack-Linie Ypsilon, die u.a. via die Firmenwebsite erhältlich ist. Bei der Entwicklung wurde besonders auf guten Sitz und Gewichtsverteilung geachtet. Diese Serie gibt es in acht verschiedenen Farben. Es gibt keine fluoreszierenden Flächen und nur wenige reflektierende Streifen. Preis (Set): Fr. 249.–, deuter.com


Ergobag: Der Ökologische

Ergobag Eco Hero

Ergobags Linie Eco Hero überrascht mit schlichtem Design in Pink (Alternative: Dunkelblau) mit Kletties.

Ergobag hat zweierlei im Fokus: den gesunden Kinderrücken und eine gesunde Umwelt. Die Sets «Lamas in Bärjamas» und «RobotBär» der Eco Hero-Edition (2021) wurden nach strengsten Textilstandards hergestellt; die Stoffe sind komplett aus recyceltem PET, die Schnallen aus Rizinusöl, die Polsterung aus Algenextrakten. Die Ranzen der Edition punkten mit überraschend reduziertem unifarbenem Design und sind als erste von Ergobag klimaneutral.

Ergobag führt vier verschiedene Linien, so eine ultraleichte oder eine erweiterbare. Alle Ergobag-Schultaschen werden aus Stoffen hergestellt, die vollumfänglich aus rezyklierten PET-Flaschen hergestellt wurden. Zudem verfügt er über eine optimale Lastverteilung durch den Beckengurt. Bei Ergobag entscheidet sich das Kind für ein Grundmotiv, kann den Look des Schulranzens aber dank der sogenannten Kletties, die auf Klettflächen haften, immer wieder verändern und so bleibt der Schulthek die ganze Grundschulzeit oder darüber hinaus im Einsatz: Die schier unverwüstlichen, ergonomischen Modelle wachsen bis 150 cm Körpergrösse mit.

Zweites, flexibel einsetzbares Trennfach innen, Frontfach; ringsum Reflektion; Kletties und zusätzliche fluoreszierende Zip-Flächen; standfester Boden; 2 J. Garantie; 1100 g; Fr. 349.- (6-teiliges Set), ergobag.de


Step by Step: Der Klimaneutrale

StepbyStep Cloud WWF

Sonderedition Cloud WWF besteht aus: Biobaumwolle, rezykliertem PET, Ananasblattfasern.

Step by Step meint das mit der Nachhaltigkeit ernst: Jeder Schulranzen ist klimaneutral und fair produziert.

Mal verarbeitet das Label Plastikmüll aus dem Ozean, wie bei der limitierten Edition Cloud Ocean. Jetzt spannt Step by Step mit dem WWF zusammen: Die aktuelle Limited Edition Cloud WWF (2021) entstand in Kooperation mit der Naturschutzorganisation und besteht aus Biobaumwolle und rezykliertem PET. Der mitwachsende, ergonomische Ranzen in Dunkelblau oder Bordeauxrot mit austauschbaren Tier-Applikationen aus Ananasblatt-Fasern hilft dabei, Kids für Umwelt- und Artenschutz zu sensibilisieren.

Die Modelle der Cloud-Linie gehören mit 990 Gramm zu den Leichtgewichten unter den Schulranzen. Trotzdem verfügen die Schultheks über alles, was es braucht: Ein geräumiges Hauptfach mit integriertem Bücherfach, zwei Seitentaschen mit Auslaufösen und eine Fronttasche mit Thermofolie und Reflexstreifen. Das Etui kann platzsparend im Deckel verstaut werden.

Der Look lässt sich dank Magnetfläche im Deckel und an der Fronttasche leicht verändern: Einfach «Magic Mags» auswechseln. Empfohlen von der ersten bis ca. zur vierten Klasse.

Haupt-, Vorder- und Seitentaschen, standfester Boden; 4 Jahre Garantie; Gewicht: 990 g; ca. Fr. 290.- (4-teiliges Set), stepbystep-schulranzen.com


Pastorini: Der Kultige

Pastorini Schultornister Fellthek

Der Schultornister von Pastorini ist ein Nischenprodukt.

Mit seinem Felltornister positioniert sich Pastorini in einer Nische. Der Thek wird im Auftrag des Spielzeugherstellers mit langer Tradition (seit 1911) originalgetreu in einer kleinen Manufaktur in der Schweiz hergestellt und verfügt, wie früher halt, einzig über zwei Reflektoren an den Schnellverschluss-Schnallen.

Die verstellbaren Schulterriemen sind filzgepolstert. Der Tornister aus Kalbfell und chromfreiem, pflanzlich gegerbtem Ziegenleder ist in zwei Ausführungen erhältlich: Schwarz-Weiss und Braun-Weiss, mit Hefttasche aus Stoff oder aus Ziegenleder.

Zwei Fächer; ca. 1 kg; ab Fr. 199.-; pastorini.ch


Samsonite: Der Umfassende

Samsonite Sammies Ergofit 2.0

Der Sammies Ergofit 2.0 von Samsonite kommt im sechsteiligen Set.

Ein atmungsaktives Rückenpanel und weitere Technologie aus dem Bergsport sorgt dafür, dass Grundschülerinnen und Grundschüler ihre Sachen im Sammies Ergofit 2.0 bequem am Rücken tragen. Die Kollektion besteht aus PVC-freiem Polyester.

In Sachen Nachhaltigkeit hat der renommierte Gepäckhersteller Samsonite bei den Kinderkollektionen noch Aufholbedarf. Von Öko-Test gab’s aber ein «sehr gut» (04/2019) für das geprüfte Modell Ballerina Dreams.

Div. farbliche Varianten; tauschbare Kletties; grosse Reflektorenflächen; diverse Innen- und Aussenfächer; inkl. u.a. Sporttasche, Regenschutz, Etui und Portemonnaie; standfester Boden; 4 Jahre Garantie; Gewicht: 950 g; Fr. 260.- (6-teiliges Set), samsonite.ch


Medusa Design: Der Schlichte

Medusa Design Schultasche Pop gold

Medusa Design setzt auf reduzierte Ausstattung bei tollem Design.

Zig Fächli und Gadgets braucht ein Schulrucksack für die Grundstufe nicht, davon ist Manuela Eckert überzeugt. Mit ihrem Label Medusa Design fertigt sie in ihrem Atelier in Windisch (AG) in Handarbeit Schultheks und -Rucksäcke aus hochwertigem, strapazierfähigem Kunstleder, die sich mit ihrer reduzierten Ausstattung von Wettbewerbern bewusst abgrenzen.

Zuletzt hinzugekommen ist das Modell Pop, bei dem individuelle Farbwünsche für die geometrischen Flächen ohne Aufpreis erfüllt werden. Auf anderen Modellen zieren Sterne oder Blumen die Fläche des Theks. Die Schweizer Taschenmanufaktur Medusa Design fertigt übrigens auch Schultheks in klassischer Ranzen-Form, Umhänge-, sowie Kindergartentaschen.

Haupttasche mit separatem Fächli; verstellbare Träger mit Filz gepolstert; Reflektoren an Trägern, Seiten und Verschlussschnallen; Gewicht: 800 g; Fr. 189.-. medusa-design.ch


RinTin: Der Wandelbare

A9R1sy5uky 6kuomz 9f4

RinTin-Theks sind 550 nur Gramm schwer; das Bild in der Einstecktasche kann immer wieder ausgetauscht werden.

Das Zürcher Label RinTin wirkt wechselnden Vorlieben des Nachwuchses elegant entgegen: In die transparente Einstecktasche an prominenter Stelle lassen sich jederzeit neue Bilder oder Zeichnungen einschieben.

Von der Form her ähnelt die federleichte Konstruktion den klassischen Schultheks vergangener Jahrzehnte, verfügt aber über heute gefragte Features wie eine Halterung für die Trinkflasche.

RinTin stellt Theks mit und ohne Fell her, in sieben verschiedenen Farben. Der Thek wurde in Zusammenarbeit mit Lehrpersonen entwickelt und wiegt nur 550 Gramm. Preis: Fr. 165.– ohne Fell, Fr. 185.– mit Felleinsatz, rintin.ch

Produkte im Test

Produkte im Test

«Unter der Lupe»: In diesem Dossier finden Sie unsere Produktetests aus dem Magazin.

Mehr erfahren

Zuletzt überarbeitet, aktualisiert und ergänzt im Februar 2021 durch Karen Schärer.

Auch lesenswert