Menü
mueckenschutz-kind-wandern-0720

Unter der Lupe

Mückenschutzmittel im Test

Jetzt piken sie wieder. Gegen stechende Insekten muss man sich schützen. Doch welche Produkte eignen sich am besten für die empfindliche Kinderhaut?

Ein lauer Sommerabend, der See im Dämmerlicht und – Myriaden sirrender Mücken. Die fliegenden Viecher können einem schöne Stunden, Nächte, ja, ganze Jahreszeiten gründlich vermiesen. Denn Mückenstiche sind nicht nur lästig, juckend und doof, sondern sie können sogar gefährliche Krankheitserreger wie das Zika-Virus übertragen, Dengue-Fieber oder starke Allergien auslösen.

Was gegen Mückenstiche nützt

Was also tun? Vor allem: Was für die Kinder tun, deren Haut viel empfindlicher ist als die von Erwachsenen? Vorbeugend schützen! Generell gilt für kleine Kinder: Möglichst mechanischen Schutz wählen und Folgendes beachten:

♦ Moskitonetz oder eine leichte Gardine über Bettchen, Wiege oder Babyschale spannen.
♦ Helle, gut anliegende, aber luftige Kleidung wählen, die Ärmchen und Beine bedecken.
♦ Keine grellen Farben und wilde Muster wählen. Mücken mögen das.
♦ Fliegendraht vors Kinderzimmerfenster
♦ Mückensprays, sogenannte Repellentien, eignen sich nicht für Kinder unter 12 Monaten.
♦ Beim Kleinkind unbedingt ein spezielles Kindermückenmittel benutzen
♦ Mücken lieben stehende Gewässer. Regentonnen, Planschbecken und Pflanzenuntersetzer regelmässig leeren und säubern.
♦ Sonnenschutzmittel (falls nicht schon integriert) 30 Minuten vor dem Insektenschutz auftragen
♦ Beachten: «natürlich» ist nicht gleichbedeutend mit «völlig unbedenklich».
Ätherische Öle wie etwa Citronella können bei empfindlichen Menschen allergische Reaktionen auslösen. Angeblich mögen Mücken den Geruch von Lavendel, Minze, Tomaten und Rosmarin nicht. Sie im Garten oder auf dem Balkon anzupflanzen, kann gewiss nicht schaden. Trotzdem zusätzlich Insektenschutz benutzen!

Antimückensprays im Test

Wir haben uns einige dieser Mückenmittel genauer angesehen und uns dabei auf Untersuchungsergebnisse des Tropen- und Public Health-Institutes in Basel, Stiftung Warentest, Kassensturz, Saldo sowie eigenes Ausprobieren gestützt.

1: Anti Brumm Kids

antibrumm-kids-0720 Der praktische Klassiker schützt Kleinkinder ab 1 Jahr gleichzeitig vor Mücken und Zecken. Mücken sollen 8, Zecken 5 Stunden ferngehalten werden (Kinder unter 12 Jahren nicht häufiger als zwei Mal täglich besprühen). Der Vergraul-Wirkstoff ist Icaridin, statt des aggressiveren DEET. Icaridin greift zudem Kunststoff nicht an, was für kleine Brillenträger ein Vorteil ist. Praktisch: Mit dem Fläschchen lässt sich auch über Kopf sprühen. Ausserdem riecht das Mittel nicht unangenehm nach Zeckentod, sondern eher wie ein Babyprodukt. Klebt nicht eklig. Preis: 75 ml ca. Fr. 12.–

Preis: ● ● ● Wirksamkeit: ● ● ● Komfort: ● ● ● ●

2: Nobite extreme

nobite-extreme-hautspray-0720 Nachdrücklich stark und auch für exotische Länder geeignet. Enthält den hochwirksamen, aber auch manchmal weniger verträglichen Wirkstoff DEET in 30-prozentiger Lösung, Icaridin in 20-prozentiger. Schützt, laut Kassensturz, 2 bis 3 Stunden. Verscheucht tag- und nachtaktive Insekten. Geeignet für Kinder ab 10 Jahren. Dazu im Angebot: Nobite für die Kleidung. Stinkt ziemlich, wirkt aber gleich mehrere Tage (nicht für Kinder unter zwei Jahren). Geruch: Wäre man Mücke, würde man auch keinesfalls da landen. Preis: 100 ml ca Fr. 18.–

Preis: ● ● ● Wirksamkeit: ● ● ● ● Komfort: ●

3: Kik for Kids

kik-kinder-insektenschutz-0720 Kik for Kids ist ein Schweizer Produkt, dank der Wirkstoffe unter anderem aus Blättern des Zitroneneukalyptus frisch und pflanzlich. Schützt gegen Mücken- und Zecken. Lotion statt Spray. Soll Kinder ab 1 Jahr 4 Stunden vor Mücken und 3 vor allen anderen piksenden Insekten schützen. Auf der Haut angenehm, nicht klebrig. Preis: 100 ml ca Fr. 10.–

Preis: ● ● ● ● Wirksamkeit: ● ● ● Komfort: ● ● ● ●

4: ZeroBite Insektenschutzmittel

sensolar-zero-bite-kids-muecken-zeckenschutz-0720 Getestet durch das Schweizerische Tropeninstitut in Basel. Angenehm duftende pflegende Lotion, die nachdrücklich einmassiert werden muss. Daher sieht man gut, welche Körperstellen schon behandelt worden sind. Geeignet für Kinder ab 2 Jahren (gibt es auch in der Babyvariante ab 1 Jahr). Soll auch in den Tropen gegen Stechviecher schützen. Hält einem Mücken 8 und Zecken bis zu 4 Stunden vom Leib. Schweizer Produkt. Preis: 100 ml etwa Fr. 18.–

Preis: ● ● ● Wirksamkeit: ● ● ● Komfort: ● ● ● ●


Legende: sehr gut: ● ● ● ● gut: ● ● ● befriedigend: ● ● unbefriedigend: ●

Letztmals aktualisiert am: 29.07.20

Auch lesenswert