Menü
Kuscheltiere

DIY - Do it yourself

Möbel aus altem Spielzeug

Was machen mit all den Plüschtieren, Bauklötzen und Legosteinen, denen die Kinder keinen Blick mehr schenken? Umfunktionieren statt ausrangieren, lautet die Lösung.

  • Kuscheltierstuhl

    Kuscheltierstuhl

    Willkommen im Spielhaus

    Material: Korbstuhl, viele Kuscheltiere, Sternchenfaden, schwarze Farbe

    Werkzeug: grosse Nähnadel, Schere, Säge

    So gehts: 1 Stuhlbeine von dem Korbstuhl ein bisschen kürzen. 2 Die Stuhlbeine schwarz anmalen; so wirkt der Stuhl leichter, schwebender. 3 Kuscheltiere platzieren und an den Stuhl nähen. Die einzelnen Tiere zusätzlich mit ein paar Stichen aneinander nähen, damit nichts verrutscht.

  • Garderobe und Stuhl aus Lego Duplo

    Lieblingsplatz

    Material: Lego Duplo, Holzbretter, Leim (für Kunststoff)

    Werkzeug: Akkubohrer, Holzbohrer, Stempelkissen, Stift und Meter

    STUHL So gehts: 1 Mit den Lego Duplo den Stuhlfuss bauen. So werden Breite und Länge für den Holzzuschnitt definiert (hier 19,5 x 39,5 cm). 2 Von oben sieht der Lego-Unterbau wie ein grosses «H» aus. In der obersten Reihe nur die Seiten bauen. Drei Vierer-Klötze pro Seite reichen aus; so muss man nicht zu viele Löcher bohren. 3 Mit dem Stempelkissen die obersten Lego einschwärzen und das Holzbrett drauf drücken. So werden die Bohrlöcher definiert, damit man das Holzbrett wie eine Lego-Platte drauf stecken kann. Löcher nicht komplett durchbohren; präzises Arbeiten ist erforderlich. 4 Vor dem Aufstecken Leim auf den Duplo und in den Bohrlöchern der Holzplatte anbringen, damit nichts verrutscht.

    GARDEROBE So gehts: 1 Zwei Vierer-Klötze verleimen und für die Befestigung ein Loch durch die Mitte bohren. 2 Mit einer genug langen Schraube an einem beliebigen Ort direkt auf die Holzwand schrauben. 3 Den Sechser-Klotz auf die angeschraubten Vierer stecken und verleimen. Hakenwand an die Zimmerwand montieren.

    Garderobe und Stuhl aus Lego Duplo
  • Raubtier-Garderobe

    Raubtier-Garderobe

    Zirkusnummer

    Material: Spielzeugtiere, Schrauben, Holzlatte, Haken, Acrylfarbe, Spraydose, Sprayleim, Sternschablone

    Werkzeug: Akkubohrer, Säge, Stift und Meter

    So gehts: 1 Holzlatte mit Acrylfarbe streichen. Aus dickem Papier Sternschablone ausschneiden. 2 Sternschablone mit Sprayleim besprühen und für den ersten Stern platzieren. Den Rest der Holzlatte gut mit Papier abdecken. Den Stern mit der gewünschten Farbe sprayen und trocknen lassen. 3 Die Schablone verschieben und den Vorgang für jedes weitere Tier wiederholen. 4 Die Gummitiere halbieren. Man kann sowohl das Vorderteil als auch das Hinterteil benutzen. 5 Holz vorbohren. Von hinten eine Schraube durch Holz und Gummitier schrauben. Die Wandhaken hinten montieren.

  • Bauklotz-Buchstützen

    Haltestelle

    Material: Bauklötze, schwarze Kreis-Kleber, Holzleim

    So gehts: 1 Bauklötze zu lustigen Figuren zusammenfügen und mit Holzleim festkleben. Das Klebeauge zusätzlich mit Leim bestreichen, da die Kleber nicht so gut auf dem Holz haften. 2 Für die Verwendung als Buchstützen muss man die Figuren so bauen, dass auf einer Seite die Klötze in einer Linie liegen.

    Tipp: Für mehr Stabilität und Halt kann man die Figuren auf einen Metallwinkel schrauben.

    Bauklotz-Buchstützen

Auch lesenswert