Menü

News

Lieber mit Freunden spielen als gamen

Kind spielt mit Smartphone

Wie gehen 4- bis 7-Jährige in der Schweiz mit Medien um? Antworten gibt nun eine Studie.

Die Studien mit den Namen MIKE und JAMES sind in der Schweiz bereits etabliert und werden in regelmässigen Abständen mit neuen Daten ergänzt und aktualisiert. Im Fokus steht bei diesen Untersuchungen das Mediennutzungsverhalten von Schulkindern und Jugendlichen. Nun bekommen Mike und James eine kleine Schwester: ADELE (Activités - Digitale- Education - Loisirs - Enfants). Die Studie untersucht den Medienumgang von vier- bis siebenjährigen Kindern. Erstmals publiziert wurde die von der ZHAW im Auftrag der Swisscom erarbeitete Studie am 7. Juni 2018. In ausführlichen Interviews wurden 24 Kinder und ihre Eltern in der Deutschschweiz und der Romandie befragt. Wichtige Resultate von ADELE in der Bildergalerie:

Die ganze Studie können Sie hier herunterladen.

Auch lesenswert