Menü

Produktetest

Milch und Milch-Alternativen im Test!

Kind liegt auf demRücken und trinkt aus einer Schoppenflasche

Ab dem ersten Geburtstag dürfen Kleinkinder normale Kuhmilch trinken. Für Eltern, denen das nicht passt, gibt es Alternativen.

Ab jetzt gehört Baby zu den ganz Grossen: Wenn die erste Geburtstagskerze ausgepustet ist, kann das Schoppenpulver in die hinterste Schrankecke verbannt werden. Denn ab jetzt darf Milch getrunken werden, normale, unverdünnte Vollmilch. Wissenschafter empfehlen täglich drei Portionen Milch oder Milchprodukte. Diese Menge, so heisst es, deckt den wichtigen Kalziumbedarf der heranwachsenden Kinder. Mineralstoffe sind wichtig für Knochen und Zähne, und Milch ist zudem leicht verdaulich, reich an hochwertigem Eiweiss mit verdauungsförderndem Milchzucker. Neben reichlich Kalzium liefert die Milch zudem die Vitamine A, D, E und B, besonders B2 und B12.

Egal, ob Vollmilch oder Milch-Drink: Gut fürs Kind sind sie beide. Milch-Drink enthält lediglich weniger Fett als Vollmilch und eignet sich deshalb gut für etwas molligere Kinder. Absolut überflüssig sind allerdings spezielle Kindermilchprodukte, auch wenn die Werbung etwas anderes verheisst. Mehrfach wurden bereits Hersteller von Kindermilchprodukten gerügt, weil der Kuhmilch-Ersatz nicht hält, was die Aufschrift auf der Verpackung verspricht. Im Gegenteil: Kindermilch ist süsser als Vollmilch und enthält oft zusätzliche überflüssige Aromen. Das Original von der Kuh sei besser und günstiger, sagen Fachleute. Und laut Statistik ist es Kuhmilch, die am häufigsten konsumiert wird (99 Prozent).

Eltern, die aber nicht wollen, dass ihre Kinder mit Milch von Kühen gross werden, für die gibts gute tierische oder pflanzliche Alternativen. Die Milch von Ziegen, Schafen oder von Pferden machen jedoch nur gerade 0,5 Prozent der gesamten Milchproduktion in der Schweiz aus. Früher wurden vor allem in der ärmeren Bevölkerungsschicht Ziegen zur Selbstversorgung gehalten und Ziegenmilch konsumiert. Heute weiss man, dass Ziegenmilch der Muttermilch ähnlicher ist als Kuhmilch. Noch ähnlicher ist Stutenmilch, die ist aber kaum erhältlich und sehr teuer. Die Milch der verschiedenen Tiere unterscheidet sich stark im Fett-, Zucker- und Eiweissgehalt sowie im Aroma und in der Verdaulichkeit.

  • Tierisch

    Tierisch

    Ziegenmilch

    • Preis: ca. 5.10 Fr./Liter
    • Inhalt: Proteine und Kalzium ähnlich wie Kuhmilch. Enthält Laktose
    • Vorteil: in kleinen Mengen für Kuhmilchallergiker, leicht verdaulich
    • Nachteil: spezieller Geschmack, oft nach Stall- und Bockgeruch
    • Gut für: Kleinkinder, weil Ziegenmilch ähnlich ist wie Muttermilch
  • Tierisch

    Schafmilch

    • Preis: ca. 5.90 Fr./Liter
    • Inhalt: hohe Konzentration an Proteinen und Kalzium, hoher Fett- und Energiegehalt. Enthält Laktose
    • Vorteil: für Kuhmilchallergiker; leicht verdaulich; reich an essenziellen Fettsäuren; sehr vitaminreich (B2, B6, B12, B13, C und Niacin); hoher Gehalt an Orotsäure (Vitamin B13); kann krebshemmend wirken, für Blutzellenbildung im Knochenmark
    • Gut für: Kuhmilchersatz
    Tierisch
  • Tierisch

    Tierisch

    Bio Vollmilch

    • Preis: ca. 1.75 Fr./Liter
    • Inhalt: hoher Gehalt an Proteinen, Kalzium und Milchzucker (Laktose)
    • Vorteil: fettlösliche Vitamine A und E, Omega-3-Fettsäuren, konjugierte Linolsäure CLA, die das Immunsystem stärken und vor Krebs schützen können, Ekzemen seltener
    • Nachteil: wird nicht von allen gleich gut vertragen (Laktoseintoleranz oder Milcheiweissallergie)
    • Gut für: Kinder ab 1 Jahr
  • Pflanzlich

    Bio Sojadrink

    • Preis: ca. 1.90 Fr./Liter
    • Inhalt: Wasser, Sojamehl.
    • Vorteil: vegan, laktosefrei, bei Kuhmilcheiweissallergie
    • Nachteil: negative Auswirkung von Isoflavone (in Soja) auf Hormonhaushalt. Empfohlene Tagesdosis bei Kindern bis 15 Kilogramm Körpergewicht rund 1 bis 1,5 Deziliter
    • Gut für: Milcheiweissallergie, für Veganer, zum Kochen
    Pflanzlich
  • Pflanzlich

    Pflanzlich

    Bio Quinoa-Reisgetränk

    • Preis: ca. 3.50/Liter
    • Inhalt: Wasser, Quinoamehl, Reismehl, Sonnenblumenöl, Meersalz
    • Vorteil: geeignet für vegane Ernährung, laktosefrei, reich an pflanzlichem Eisen
    • Nachteil: gewöhnungsbedürftiger Geschmack. Enthält weniger Fett und Eiweiss, aber mehr Kohlenhydrate als Kuhmilch. Wichtige Inhaltsstoffe der Milch (Kalzium, Phosphor, Vitamine A, D und B2) fehlen.
    • Gut für: Menschen mit Milcheiweissallergie, für Veganer, zum Kochen
  • Pflanzlich

    Bio Reisgetränk

    • Preis: ca. 3.40/Liter
    • Inhalt: Wasser, Reismehl, Sonnenblumenöl, Meersalz
    • Vorteil: geeignet für vegane Ernährung, laktosefrei.
    • Nachteil: weniger Fett und Eiweiss, aber mehr Kohlenhydrate als Kuhmilch. Wichtige Inhaltsstoffe der Kuhmilch fehlen (Kalzium, Phosphor, Vitamine A, D und B2)
    • Gut für: Menschen mit Milcheiweissallergie, für Veganer, zum Kochen
    Pflanzlich

Auch lesenswert