Menü
wagen 1

Hoteltipp: B&B Bullerby in Zürich

Idylle pur im Schindel-Wagen

Das müssen die schönsten Wohnwagen der Schweiz sein: Die zwei Wagen vom Bed and Breakfast Bullerby am Rand der Stadt Zürich sind so schmuck eingerichtet und so idyllisch gelegen, dass man am liebsten gar nicht mehr weg möchte.

Am Rand von Zürich Schwamendingen findet sich eine unerwartete Idylle, die Kinderträume erfüllt und in Erwachsenen eine schlummernde Bullerbü-Sehnsucht perfekt bedient. Line Numme und ihre Familie lassen B&B-Gäste an ihrem Wohnglück mit riesigem Umschwung teilhaben. Die zwei roten Holzwohnwagen wurden nach ihren Vorstellungen gebaut – und entzücken auch Eltern, die mit Camping nichts am Hut haben. Innen skandinavisch möbliert (von Ikea bis Artek), begeistert die lichtdurchflutete Unterkunft mit erhöhter Terrasse und viel Komfort wie Infrarot-Heizung, Schwedenofen, verdunkelnden Rollos, Kühlschrank, Kaffee-Maschine, Kochplatten, Stauraum und voll ausgestattetem Badezimmer. Draussen gibt’s Platz zum Rennen und Hüpfen; die kleine Schafherde mit Bock Joey ist neugierig dabei, wenn die Kinder auf der Schaukel oder unter den Bäumen spielen. Auf dem Weg Richtung Wald oder Tramstation gibt’s eine Stippvisite bei den Hühnern und Minipigs. Heinzelmännchenhaft hingestellt wartet am Morgen ein voll bepackter Frühstückskorb mit noch warmem Brot und frischen Eiern auf der Terrasse. Fast könnte man vor lauter Wohlgefühl und Entschleunigung die Nähe zum urbanen Leben vergessen und sich tatsächlich in einer Astrid-Lindgren-Welt wähnen, wären da nicht die Flugzeuge, die morgens im Landeanflug mit dem krähenden Hahn konkurrenzieren.
Weitere Infos: bullerby.net 2 Nächte Minimum-Aufenthalt. Pro Nacht ab Fr. 190.-.

Auch lesenswert