Menü

Werkelzwerg

Farbtupfer für den Herbstgarten

Farbtupfer

Wenn der Herbstnebel den Garten in helles Grau taucht, wirken diese tollen knallbunten Mobiles besonders gut.

  • Das brauchst:

    Das brauchst:

    Material

    • Verschieden dicke Äste ohne Rinde (oder Schwemmholz)
    • Nägel
    • Hammer
    • Handbohrer
    • Acrylfarben
    • Pinsel
    • feiner Draht
    • Zange
    • Glasperlen
  • Schritt 0

    Die Äste mit Acrylfarben bunt bemalen und trocknen lassen.

  • Schritt 1

    In einen langen Ast mit dem Handbohrer Löcher im Abstand von ca. 3 cm bohren.

  • Schritt 2

    Diesen Ast waagerecht auf das Ende eines dickeren Astes nageln.

  • Schritt 3

    Durch jedes Loch einen Draht von ca. 20 cm ziehen und eine Glasperle daran auffädeln.

  • Schritt 4

    An jedem Draht unterhalb der Perle einen bemalten Ast befestigen.

  • Schritt 5

    Und schon baumeln alle Äste und Perlen. Wetten, die Nachbarn denken, sie hätten sich ein cooles Designerstück für den Garten geleistet?

Sponsored Content

Auch lesenswert