Menü

Baby Shower

Es «regnet» Geschenke

baby_shower_thinkstock.jpg

Die «Baby Shower», der Partytrend aus den USA, ist mittlerweile auch in der Schweiz angekommen.

Die «Baby Shower» (zu Deutsch Babyparty) ist eine Art Polternachmittag für die werdende Mutter. Ca. sechs Wochen vor dem Geburtstermin werden Freundinnen und (meist weibliche) Verwandte zu einer Feier in einem üppig dekorierten Raum geladen, um zusammen die Schwangerschaft und die Vorfreude aufs Baby zu zelebrieren.

Die Gäste bringen kleine Geschenke für die Mutter und das Kind mit. Je nach Budget wären das Bodylotions, Windeltorten, Nuggis, Babykleider und Babyspielsachen oder Gutscheine für Babysitterstunden oder für ein Wellness-Weekend.

Es werden feine, hübsch präsentierte Häppchen, Kuchen und Cupcakes gereicht und Prosecco, Sirup oder Bowl getrunken, währenddem müssen die Gäste beweisen, wie gut sie sich in den Themen Baby, Mutterschaft und Stillen auskennen. Geschätzt wird zum Beispiel der Bauchumfang der Schwangeren, erraten werden Babybrei-Sorten und mit Milch gefüllte Babyflaschen werden so rasch wie möglich getrunken.

Am Ende der Feier winken Preise wie beispielsweise eine Tüte mit Mandeln mit Zuckerguss in den Farben blau oder rosa.


Weitere Infos und Spielideen

Auch lesenswert