Menü
Anisguetzli

Rezept

Einfache Anis-Guetzli

Mit diesem Rezept hat Dorothea V. aus Elsau am Wettbewerb für das beste Weihnachtsguetzli 2015 teilgenommen.

Einfache Anis-Guetzli

Rezept für ca. 40 Stück

Zutaten

  • 3 Eier
  • 300g Puderzucker
  • 200g ganze Mandeln, ungeschält (1 Sack)
  • 150g Sultaninen oder Cranberries (1 Sack)
  • 2 Esslöffel Anis, etwas gequetscht
  • 300g Mehl

Zubereitung

Die Eier und den Puderzucker zusammen rühren, bis die Masse hell ist.

Die Mandeln, Sultatinen, Anis und das Mehl beifürgen und mischen. -> Fertig ist der Teig!

Der Teig wird nun auf der RÜCKSEITE eines gut gefetteten Blechs ca. 1 cm dick ausgestrichen und für 20 Minuten bei 160 Grad gebacken. Danach die Guetzli unbedingt noch warm schneiden.

Anisguetzli-Teig vor dem Backen

Der Teig vor dem Backen (auf der Rückseite des Backbleches).

Anisguetzli nach dem Rhombusschnitt

Die geschnittenen Anis-Guetzli.

Sponsored Content

Auch lesenswert