Menü
EZ9A3579

Familie

Der ganz normale Familienwahnsinn in 10 Bildern

Die Fotografin Julia Erz hat sich zum Ziel gesetzt keine gestellten Familienbilder zu knipsen, sondern das echte, unzensierte und manchmal turbulente Familienleben zu zeigen. Dies gelingt ihr perfekt.

«Und jetzt alle bitte einmal lächeln» ist wohl ein Satz, den Fotografin Julia Erz niemals sagen würde.

Ihre Bilder von Familien zeigen keine gestellten Posing-Aufnahmen, sondern ungekünstelte Momente. «Mit meiner Kamera fange ich die magischen Momente auf künstlerische Art und Weise ein», schreibt sie auf ihrer Webseite. So präsentiert sie eine Bandbreite von Familienfotos, die so unperfekt berührend sind und nichts anderes als den Familienalltag aufzeigen - ganz ohne Schnickschnack und Tralitrala. Richtig erfrischend, finden wir.

Aber schauen Sie selbst:


Das könnte Sie auch noch interessieren:

Eine Geburt ist kraftvoll, überwältigend, emotional. Diese Bilder aus dem Internationalen Wettbewerb der Geburtsfotografinnen und -Fotografen 2017 zeigen dies eindrücklich.

Auch lesenswert