Menü

Familienhotel-Tipps

Das Hotel der Superlative

hoteltipps_hotel_oberjoch.jpg

Es braucht starke Nerven, um das Kinderhotel Oberjoch in «Deutschlands höchstem Bergdorf» zu erreichen. Die Strasse dahin ist kurvig, steil und unübersichtlich.

Das Navi zeigte nur noch wenige Kilometer an, aber die Strasse wollte einfach nicht enden. Und die war kurvig, eng, unübersichtlich und steil. Alle paar Minuten wich ich einem entgegenkommenden Auto oder Bus aus, durch den plötzlichen Druckanstieg schrie klein Ella unaufhörlich, mir war sogar als Fahrerin schlecht, Mara verlor die Geduld und mein Mann wurde bedenklich ruhig.

Etwas grün im Gesicht erreichten wir schliesslich das Kinderhotel Oberjoch in Bad Hindelang. Das Hotel der Superlative. Nicht nur liegt das Hotel «in Deutschlands höchstem Bergdorf», es verspricht auch «die längste Hotelwasserrutsche Deutschlands». Das wird gut, denken wir. Aber irgendwie war da immer dieser Gedanke im Hinterkopf: «Irgendwann müssen wir diese Strasse wieder runterfahren.»

Der erste Eindruck

Das Zentrum der Lobby besteht aus zwei gigantischen Fliegenpilzen, die in einen mit Rasenteppich und etlichen Spielsachen ausgelegten Spielplatz integriert sind. Die Kinder sind begeistert.

Für wen

Eignet sich für die gesamte Palette: Babys, Kleinkinder und Kinder. Sogar Teenies haben ihre Zone.

Die Zimmer

Geräumig, praktisch, sauber und gut ausgestattet. Suiten in diversen Grössen und Formen. Modern oder rustikal. Einzig die vielen Steckdosen auf Krabbelhöhe begeistern uns weniger.

Der Service

Durchzogen. Von sehr entgegenkommend und nett bis desinteressiert und unhöflich.

Kulinarisches

Essen kann man rund um die Uhr, das Buffet ist ständig gut bestückt. Allerdings ist die Qualität der Speisen eher dürftig. Und das Kinderbuffet ist einfallslos.

Kinderangebot

128 m Reifen-Wasserrutsche, Indoor-Eislauffläche, 2000m2 Indoor-Spielbereich mit Kino, Theater und Turnsaal, Mini-Zoo, Kletterwald, Hüpfburg, Gokartbahn, Kinderbetreuung in Kids-Clubs in 5 Altersgruppen, In- und Outdoorpool, Kleinkinder-Bauernhofbad, Windelskischule direkt am Haus, Schneekinderland in unmittelbarer Nähe.

Elternangebot

Grosses Wandergebiet, Saunalandschaft und diverse Wellness- und Sportangebote. Auch eine Bar ist im Haus, die ist allerdings winzig klein und schnell überbevölkert (sie wird im Dezember 2013 jedoch umgebaut und erweitert).

RTEmagicC hoteltipps hotel oberjoch wasserrutsche.jpg

Plus

Vielfältige Unterhaltungsmöglichkeiten für Kinder. Babyequipment wie Babyphone, Buggy & Co. kann man ausleihen. Gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Minus

Der Aussenbereich des Hotels ist etwas dürftig. Mini-Zoo, Klettergarten und Hüpfburg versprechen mehr, als sie halten.

Urteil Mara (6)

Etwas enttäuscht von der mikrigen Indoor-Eislauffläche aus Plastik, wurde die Riesen-Rutsche zum Highlight.

Urteil Ella (1)

An einer Holzschaukel in der Fliegenpilz-Lobby verletzte sie sich an einem rostigen Nagel. Dafür kam der Kleinkinder-Bauernhof-Plantschpool – obwohl keine Wasserfreundin – ausserordentlich gut an.

Würden wir da wieder hingehen?

Einmal ist schön. Und reicht dann auch.


Adresse und Preise

Kinderhotel Oberjoch

Am Prinzenwald 3

D-87541 Bad Hindelang-Oberjoch

T: 0049(0)8324/7090

www.kinderhoteloberjoch.de

info@kinderhoteloberjoch.de

Preise Sommer / Winter:

Familienzimmer ab € 101 pP / € 122 pP

Familiensuiten ab € 119 pP / € 143 pP

Zzgl. Kinder-Spezialpreise

All inclusive


Wer testet

Die ehemalige TV-Moderatorin und heutige Kochbuch-Autorin Nadja Zimmermann reist für «wir eltern» von Kinderhotel zu Kinderhotel und sucht für Sie die schönsten aus. Wo kann sich die grosse Tochter Mara (6) am besten austoben und wo fühlt sich auch die kleine Ella (1) wohl? Nadja Zimmermann inspiziert das Angebot und verrät, wo es auch Eltern lange aushalten und wo es das beste Essen gibt. nadjazimmermann.ch

Auch lesenswert