Menü
Hoteltipp

Hoteltipp: TCS-Camping, Solothurn (SO)

Glamping: Safarizelt Deluxe

Während die Sonne glutschwer hinter dem Horizont versinkt, lassen wir uns vom lauen Abendlüftchen streicheln und strecken die müden Beine aus.

Wäre da nicht die Aare – wir wähnten uns auf einem Wüstentrip. Das Safarizelt Deluxe steht auf dem Campingplatz am Stadtrand von Solothurn und ist, wie der Name sagt, wirklich luxuriös. Ein Baldachin-Doppelbett, ein mit Holzverschalung abgegrenztes «3-Bett-Kinderzimmer», eine gut ausgerüstete Kitchenette und eine moderne Warmwasser-Duschkabine, all das, was Glamping ausmacht. In Safarizelten, Cabanes oder Nostalgiewagen findet man bequeme Betten und Abenteuer in geschütztem Rahmen. Ideal für Eltern, die nach dem Familienwochenende nicht erschöpfter sein wollen als zuvor. Der Campingplatz Solothurn liegt durch Büsche abgegrenzt an der Aare, von der kleinen Hafenanlage mit Restaurant aus werden Bootsfahrten angeboten. Wem das Baden im Fluss mit kleinen Kindern zu riskant ist, besucht zur Abkühlung einfach das direkt angrenzende Schwimmbad.

➺ 2 Nächte Nebensaison 2–5 Pers.Fr. 250.–, tcs-camping.ch


Das könnte Sie auch interessieren:

Dossier

Ausflüge

Dossier

In diesem Dossier finden Sie unsere inspirierenden Tipps für familiengerechte Ausflüge und Kurz- und Langurlaube.

Mehr erfahren

Auch lesenswert