Menü
Kind hört den Wald im Volg Sinnespfad in Gipf-Oberfrick (AG)

Erlebniswege

Anpacken: Volg Sinnespfad in Gipf-Oberfrick (AG)

Das rauscht und zwitschert! Besonderes Hörerlebnis im Wald.

Wie klingt eigentlich der Wald, wenn man ihm durch ein überdimensioniertes Hörrohr lauscht? Fühlen sich Tannenzapfen oder Moos angenehmer an unter den nackten Füssen? Der Volg Sinnespfad in lieblicher Landschaft im Fricktal lädt zu Experimenten und zum Spiel ein. Absolvieren könnte man den Weg mit seinen acht schön gestalteten Stationen zu den Sinnen von Mensch und Tier schnell, doch Familien bleiben hier rasch mal einen halben Tag hängen. Zu kurzweilig ist das Wasserpumpen und -stauen, zu lustig der Barfussweg über Stock und Stein, zu schön die Klänge, die man den verschiedenen Hölzern entlocken kann um hier rasch wieder wegzufahren. Und im Wald und am Bach lässt es sich auch ohne Infotafeln bestens spielen.

Saison: Ende März bis Ende Oktober
Routenlänge: 3 km
Kinderwagentauglich: ja
Altersempfehlung: ab 3 Jahren
Verpflegung: Feuerstellen, Picknickplätze
Kosten: gratis

naturena.ch

Weitere:

  • Klangweg im Toggenburg (SG)
  • AlpErlebnis Betelberg oberhalb Lenk im Simmental (BE)
  • Chärwaldräuber Erlebnisparcours Kernwald in Kerns (OW)

Zurück zum Übersichtsartikel «Viel Spass beim Wandern»

Sponsored Content

Auch lesenswert