Menü
Kind badet im Pool

Produktetest

Ab ins Nass: Kinderpools im Vergleich

Der eine Pool ist ruck, zuck aufgestellt, in den anderen passt Papa auch noch rein. «wir eltern» hat vier Kinderpool-Modelle genauer angeschaut.

Sommer ohne Planschen ist so unvorstellbar wie Pippi Langstrumpf ohne orange Zöpfe. Dafür braucht es auch nicht immer einen Ausflug ins Freibad oder an den See: Planschbecken bieten ebenso Abkühlung und Spass und sind rasch aufgestellt und gefüllt. Und das sonnengewärmte Wasser erhält im Nu angenehme Badetemperatur. Ein Kinderpool muss auch gar nicht riesig sein, manche Modelle passen sogar auf den Balkon.

Die Sonne wärmt das Wasser im Nu.

Tipps für ein unbeschwertes Planschen:

  • Kinder nicht am Poolrand nuckeln lassen: Denn ausser den Hartplastik-Modellen enthalten Kinderpools Weichmacher, die den spröden Kunststoff biegsam machen. Diese können sich aus dem Kunststoff lösen und über die Schleimhaut in den Körper gelangen.
  • Aus demselben Grund sollten Pools nicht mit dem Mund aufgeblasen werden. Pumpe benutzen.
  • Wasser nach dem Baden wechseln. Wer das Wasser länger stehen lässt und Chlor oder Aktivsauerstoff einsetzt, sollte den ph-Wert und den Chlorgehalt täglich mit Messstreifen, Tabletten oder einem Gerät überprüfen und allenfalls anpassen. Der Wert darf nicht höher als 1 mg/l sein.
  • Kinder am oder im Wasser nie unbeaufsichtigt lassen. Kleine Kinder können schon in seichtem Wasser ertrinken.
Der Hängende

Intex Mini Frame Pool

Der Hängende

Inhalt: Das Zusammenstecken und Aufstellen dieses Rahmenpools geht am besten zu zweit. Die horizontalen Träger des Pools sind schaumgepolstert und stark genug, dass ein Kind darauf sitzen kann. Dank einer Wasserhöhe von bis zu 27 cm können auch grössere Kinder (und Eltern) hier gemütlich planschen. Der Boden mit dem Entleerungsventil ist ungepolstert, Reparaturflicken in der Lieferung dabei.

Gewicht: 4,7 kg

Preis: Fr. 28.95

Farbe: Grün, Gelb, Blau

Produktabmessung: 122 x 122 x 30

baby-markt.ch

Platzbedarf ungebraucht: ●●●○ Wasserbedarf: ●●●○ Aufbauzeit: ●●●○

Happy People Babypool Monkey mit Dach

Der Schattenspender

Inhalt: Boden, Umrandung und Palme dieses Pools werden über drei separate Ventile aufgeblasen. Die Palmen stehen auch nach Tagen noch aufrecht, die Überdachung spendet etwas Schatten. Der Boden hat Luftkammer-Noppen, sodass er kaum rutschig ist. Der Pool ist mit seinem Planschbereich-Durchmesser von zirka 80 cm zu klein, als dass ein Elternteil mit hineinsitzen könnte, bietet aber ein oder zwei Babys oder Kleinkindern bestens Abkühlung.

Gewicht: 1 kg

Preis: Fr. 31.50

Farbe: bunt

Masse: 108 x 80 (Aussendurchmesser x Höhe Palme)

galaxus.ch

Platzbedarf ungebraucht: ●●○○ Wasserbedarf: ●●○○ Aufbauzeit: ●●○○

Der Schattenspender
Der Multifunktionale

Big Sand- und Wassermuschel

Der Multifunktionale

Inhalt: Dieses Produkt schneidet im Ökotest seit Jahren gut ab: Es ist komplett frei von Schadstoffen. Die Muschel aus Hartplastik besteht aus zwei Hälften. So hat der Pool für die ungenutzte Zeit einen Deckel, der das Wasser sauber hält. Oder die zweite Hälfte wird als Sandkasten gebraucht. Der Poolboden kann etwas rutschig sein. Auf dem Rand können Kinder gut sitzen. Zum Verstauen lassen sich die Muschelhälften ineinanderlegen.

Gewicht: 3 kg

Preis: Fr. 22.90

Farbe: Blau

Masse: (L x B x H) 89 x 87 x 20 (je Hälfte)

babyjoe.ch

Platzbedarf ungebraucht: ●●●○ Wasserbedarf: ●●○○ Aufbauzeit: ●○○○

Intex Quick Pool Dschungeltiere

Der Pop-up-Pool

Inhalt: Auseinanderziehen, Wasser einfüllen, nochmal auseinanderziehen – fertig aufgestellt ist dieser Steilwand-Pool. Nachteil dieser Herstellungsart: Lehnt sich ein Kind von aussen an die steife Seitenwand, fliesst ihm sofort das Wasser entgegen. Der dünne Poolboden liegt direkt auf dem Untergrund, Reparaturflicken sind im Paket inbegriffen. In diesen Pool mit den herzigen Dinosauriern können sich Erwachsene gut mit hineinsetzen.

Gewicht: 1 kg

Preis: Fr. 14.40

Farbe: bunt

Masse: (Durchmesser/H) 122 x 25

mytoys.ch

Platzbedarf ungebraucht ●●○○ Wasserbedarf ●●●○ Aufbauzeit ●○○○

Der Pop-up-Pool

null: ●○○○ wenig: ●●○○ mittel: ●●●○ viel: ●●●●

Auch lesenswert