Menü

Rezepte / Party Time

Kaktus-Donuts

Kaktus-Donuts

Für ca. 15-18 Donuts

Vanilledonuts:

  • 1 Donutblech
  • 240 g Butter (zimmerwarm)
  • 130 g Zucker
  • 5 g Bourbon-Vanillearoma
  • 3 Eier
  • 275 g Mehl
  • 1½ TL Backpulver
  • 210 ml Milch

Glasur:

  • grüne Candymelts
  • Kokosfett/Kokosöl

Dekoration:

  • Schokoladenstreusel

1 Donuts herstellen: Backofen auf 180 Grad vorheizen. Eine Donutform einfetten und leicht mit Mehl bestäuben. Butter mit Zucker und Aroma schaumig schlagen. Eier nach und nach hinzufügen und cremig rühren. Mehl mit Backpulver mischen und in die Masse einarbeiten. Milch zugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Teig mit einem Ess- oder Teelöffel in die Form füllen und im Backofen ca. 15–20 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen testen, ob der Teig durchgebacken ist. Kurz in der Form abkühlen lassen und stürzen. Danach auf einem Kuchengitter komplett abkühlen lassen.

2 Guss herstellen: Candymelts im heissen Wasserbad schmelzen und nach und nach etwas Kokosfett zugeben, bis die Masse schön streichfähig und nicht zu fest ist. Mit einem Teelöffel die Glasur auf den Donuts verteilen und sofort mit Schokoladenstreuseln verzieren.


Zurück zum Übersichtsartikel «Grande Fiesta»

Sponsored Content

Auch lesenswert