Menü
Stillen macht Laune

Publireportage

Stillen macht Laune!

Die Stillkampagne 2022 zeigt auf, dass Stillen dem Babyblues entgegenwirken kann.

Stillen schüttet Glückshormone aus, was dafür sorgt, dass die Mutter entspannter ist. Das sogenannte Oxytocin erzeugt nicht nur intensive Gefühle von Liebe, Wohlgefühl und Ruhe, sondern reduziert auch Stress und senkt den Blutdruck sowohl bei der Mutter wie auch beim Säugling. Mit der jährlichen Stillkampagne werden die zahlreichen Vorteile des Stillens aufgezeigt und den jungen Familien mit vielen Tipps und Informationen zur Seite gestanden.

Das häufig auch als Kuschelhormon bezeichnete Oxytocin wird beim Stillen freigesetzt. Dieses Wunder der Natur spielt eine entscheidende Rolle beim Aufbau der Bindung zwischen der Mutter und ihrem neugeborenen Baby. Oxytocin hat zudem antidepressive Eigenschaften, was gegen postnatale Depression schützen kann und fördert die Rückbildung der Gebärmutter, damit man die Schwangerschaftspfunde schneller verliert. Doch das stimmungsaufhellende Hormon hilft nicht nur der Mutter sich in ihrer neuen Rolle zurechtzufinden, sondern auch dem Neugeborenen. Denn auch das Baby setzt beim Nuckeln Oxytocin frei, was es entspannt und glücklich macht. Diese Wirkungen verstärkt die emotionale Bindung zwischen Mutter und Kind.

Viele Familien sind sich heute bewusst, dass sie ihrem Kind die bestmögliche Nahrung geben, wenn Babys in den ersten sechs Monaten ausschliesslich gestillt werden. Muttermilch ist ein wahres Wunder der Natur. Sie enthält alle wichtigen Nährstoffe, welche das Baby für seine optimale Entwicklung braucht, denn Muttermilch stärkt das Immunsystem des Neugeborenen und kann es vor Infektionen, Allergien und vielen weiteren Krankheiten schützen. Zudem ist Stillen für die Mutter praktisch, denn Muttermilch ist jederzeit und überall in der richtigen Menge zum Füttern bereit.

Hebammen, Stillberaterinnen, Mütter-/Väterberaterinnen sowie KinderärztInnen empfehlen gemäss den Richtlinien der Weltgesundheits-Organisation (WHO) sechs Monate ausschliessliches Stillen. Auf der Webseite sind viele wertvolle Informationen sowie Tipps zu finden, wie Stillen und Arbeiten zu vereinbaren sind: www.stillkampagne.ch.

Still–Zmorgä

Im Rahmen der Stillkampagne findet am Mittwoch, 15. Juni 2022 von 8.00h bis 10.30h im Haus Hiltl an der Sihlstrasse 28 in Zürich das nächste Still-Zmorgä statt. Stillende Mütter kommen in den Genuss eines gesunden Frühstücksbuffets und erhalten viele tolle Geschenke. Professionelle Stillberaterinnen beantworten Fragen zum Stillen und geben den jungen Müttern viele wertvolle Tipps mit auf den Weg. Auch werdende Mamis sind herzlich willkommen.

Kosten inkl. ein Heissgetränk: CHF 39.- pro Person (Kinder sind gratis) Anmeldung und alle Infos auf: www.stillkampagne.ch/promotionen (Anzahl Plätze limitiert)

Hintergrundinformation

Die Stillkampagne wird von der Agentur 2C Communication GmbH in enger Zusammenarbeit mit dem Hauptsponsor Medela realisiert. Medela unterstützt Millionen Mütter, Babys, Patienten und medizinisches Fachpersonal auf der ganzen Welt und bietet führende forschungsbasierte Produkte für Babys und für die Ernährung mit Muttermilch an. Co-Sponsor ist die Kranken- und Unfallversicherung SWICA, welche vom präventiven Nutzen des Stillens überzeugt ist und dies auch mit einem Stillgeld unterstützt.

Hauptsponsor Medela rgb

Sponsored Content

Auch lesenswert