Menü
GettyImages-1073818280

High Need Baby

Säuglinge mit starken Bedürfnissen

Jedes Baby braucht viel Zuwendung – ein High Need Baby jedoch eine grosse Portion mehr. Was Eltern im fordernden Alltag mit einem Säugling hilft, der seine Bedürfnisse lautstark und ausdauernd äussert.

Das Baby ist satt, sauber, rundum versorgt und lässt sich trotzdem kaum beruhigen? Und dies nicht nur ab und zu, sondern rund um die Uhr, sieben Tage die Woche? Dann haben Sie bestimmt schon das Internet nach Tipps durchforstet und sind dabei vielleicht der Bezeichnung «High Need Baby» begegnet.

Dieser Begriff steht für ein Baby, das seine Bedürfnisse lauter und ausdauernder äussert als andere. Ein verlässlicher Rhythmus stellt sich über längere Zeit nicht ein, weder bei den Mahlzeiten noch beim Schlafen. Das Baby ist viel in Bewegung, reagiert sehr sensibel, hat ein geringes Schlafbedürfnis, kann sich kaum selbst beruhigen und verlangt daher häufig nach der Brust und nach Nähe.

Die Bezeichnung «High Need Baby» ist keine Diagnose, sondern eine Hilfestellung. Sie soll den Blick weg von den Herausforderungen, hin zu den «Needs» richten. Das Kind ist nicht «anstrengend» oder «fordernd», es äussert einfach seine Bedürfnisse mit viel mehr Nachdruck. Für die Eltern kann dieser Perspektivenwechsel hilfreich sein: Das Baby weint nicht so viel, weil sie etwas falsch machen, sondern weil es mehr Zuwendung braucht als andere.

Der Alltag mit einem solch anspruchsvollen Kind laugt aus. Diese Tipps helfen Eltern, besser über die Runden zu kommen:

♦ Teamwork: Kümmern Sie sich als Eltern abwechselnd um das Baby, unterstützen Sie einander und nehmen Sie unbedingt Hilfe von Familie und Freunden an.
♦ Ruhepausen: Schlaf hat höchste Priorität – auch wenn anderes deswegen liegen bleibt.
♦ Eigenständigkeit: Pfeifen Sie auf Ratschläge und suchen Sie den Weg, der für Sie und Ihr Baby am besten funktioniert.
♦ Prioritäten setzen: Gehen Sie zuerst die Probleme an, die Ihnen am meisten Kraft rauben.

Mehr zum Thema -> swissmom.ch: High Need Baby - Ein Baby, das mehr braucht

Sponsored Content

Auch lesenswert