Menü
Heisse Schoggi

Rezepte / Zwischenmahlzeiten

3 Gerichte zum Zvieri

Unsere Winter-Zvieri mit dem gewissen Etwas füllen hungrige Kinderbäuche und haben einen extrahohen Gemütlichkeitsfaktor.

  • Für 4 Portionen

    Für 4 Portionen

    Heisse Schokolade

    300 g Zartbitterschokolade (50–70% Kakaoanteil)

    1 Liter Vollmilch

    1 Päckchen Vanillezucker

    zusätzlichen Zucker, Schlagrahm nach Belieben

    1 Schokolade hacken. Milch erhitzen und die gehackte Schokolade und den Vanillezucker hinzufügen. 2 Alles mit einem Schneebesen solange verrühren, bis die Schokolade komplett geschmolzen ist. Abschmecken und je nach Geschmack eventuell noch mit Zucker nachsüssen. 3 Warme Schokolade in Becher umfüllen. Wer mag, kann sie mit einem Klecks Schlagrahm servieren.

    Zubereitungszeit: 5–10 Minuten

  • Für 4 Portionen

    Zimtwaffeln

    250 g Butter (zimmerwarm)

    100 g Zucker

    2 Päckchen Vanillezucker

    3 Eier (zimmerwarm)

    2 TL Zimt

    250 g Mehl

    1 TL Backpulver

    180 ml Vollmilch

    1 Prise Salz

    Puderzucker, Schlagrahm, Zuckerstreusel, Heidelbeeren nach Belieben

    1 Butter mit Zucker und Vanillezucker cremig schlagen. Eier nach und nach zugeben und weiterhin verrühren. 2 Zimt mit Mehl und Backpulver mischen und mit der Milch und der Prise Salz in den Teig rühren. 3 Im Waffeleisen Waffeln ausbacken. Pro Waffel ca. 1 EL Teig ins Waffeleisen einfüllen. 4 Waffeln mit Puderzucker bestäuben, mit einem Klecks Schlagrahm, mit Zuckerstreuseln und evtl. Heidelbeeren garnieren. Noch warm servieren.

    Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

    Für 4 Portionen
  • Für 4 Portionen

    Für 4 Portionen

    Obst-Gemüse- Schnecken und -Raupen

    8 Selleriestangen

    150 g Doppelrahmfrischkäse

    150 g Cherrytomaten

    1–2 kleine Äpfel

    100 g Heidelbeeren

    1 Traube Weintrauben

    1–2 Kiwi

    1 Die Selleriestangen in kleine Stücke teilen und die Rückseite für einen besseren Stand mit einem Messer begradigen. 2 Frischkäse am besten in einen Spritzbeutel füllen und in die Selleriestangen spritzen. 3 Kiwis und Äpfel in Scheiben schneiden. Obst und Cherrytomaten auf den Frischkäse setzen. 4 Für die Fühler von einem Streifen Sellerie kleine Stücke abschneiden und ins Obst oder Gemüse stecken.

    Zubereitungszeit: 15 Minuten


Das könnte Sie auch interessieren:

Auch wenn sie uns manchmal alle Nerven rauben, was gibt es Schöneres als innige Momente mit den Kindern? Schauen Sie sich hierzu die süsse Bildstrecke an.

Auch lesenswert