Menü
neurodermitis mavena

Publireportage

Neurodermitis: Linderung mit Vitamin B12

Rund jedes fünfte Kind leidet an der entzündlichen Hauterkrankung Neurodermitis. Die Suche nach einer schonenden aber wirksamen Behandlung kann lang und frustrierend sein. Mavena Medizinprodukte hemmen die Entzündung und lindern den Juckreiz. Ausserdem bauen sie die Haut wieder auf und helfen so der Kinder- und auch Babyhaut, sich selbst vor weiteren Krankheitsschüben zu schützen. Mavena Medizinprodukte sind frei von Kortison, Parabenen, Duft- und Farbstoffen.

20 Plüschdermatiner zu gewinnen

Gewinnspiel

Teste Dein Wissen zu Neurodermitis und gewinne einen von 20 Plüschdermatinern mit zwei Mavena Medizinprodukten zur Begleitbehandlung.

Jetzt mitmachen!

Trockene, gerötete, juckende und entzündete Haut in Arm- und Kniekehlen, im Gesicht und am Gesäss gehört zu den typischen Symptomen der Neurodermitis bei Kindern. In akuten Phasen kann es zu nässenden Hautveränderungen kommen. Der starke Juckreiz ist für die betroffenen Kinder eine grosse Qual und raubt ihnen oft den Schlaf.

Verminderte Schutzfunktion der Haut Neurodermitis, auch atopische Dermatitis genannt, ist eine chronisch-entzündliche Hauterkrankung. Die Symptome werden verursacht, weil die äusserste Hautschicht ihre wichtige Schutzfunktion nicht ausreichend erfüllen kann. Die Haut trocknet aus, wird rissig und damit zum Beispiel für Bakterien, Reizstoffe und Allergene durchlässig. Diese dringen in die Haut ein und lösen eine Entzündung, oft verbunden mit Juckreiz, aus.

Entzündung hemmen, Juckreiz stillen, Hautschutz aufbauen Ziel der Behandlung ist es, die Entzündung zu stoppen, den Juckreiz zu stillen und gleichzeitig die Schutzfunktion der Haut wieder aufzubauen, damit neue Schübe verhindert werden. Eine schonende und kortisonfreie Möglichkeit bieten die Medizinprodukte mit Vitamin B12 von Mavena. Der natürliche Funktionsstoff Vitamin B12 hemmt die Entzündung effizient und reduziert den Juckreiz. Ein patentiertes Transportsystem bringt das Vitamin B12 in die Haut direkt an seinen Wirkungsort.

Die B12 Creme enthält neben dem entzündungshemmenden Vitamin B12 weitere Inhaltsstoffe wie essentielle Lipide und Feuchthaltefaktoren. Sie bauen die Schutzfunktion der Haut wieder auf und beugen so weiteren Schüben der Neurodermitis vor. Die B12 Creme bietet eine gut verträgliche Option zur Behandlung trockener Hautveränderungen und ermöglicht eine nachhaltige Langzeittherapie bei Neurodermitis.

Behandlung entzündeter, akut nässender, juckender Haut Entzündete, nässende Hautstellen, wie sie häufig in akuten Phasen der Neurodermitis auftreten, sollten nicht mit fettenden Cremen behandelt werden. Mavena hat deshalb speziell das entzündungshemmende, feuchtigkeitsspendende und fettfreie B12 AKUT Gel entwickelt.

Erfahrungsberichte, Tipps und Tricks Besuche die Community auf der Webseite von Mavena mit interessanten Blogs und Erfahrungsberichten rund um das Thema Neurodermitis bei Kindern.
Erfahren Sie mehr auf dem Mavena-Blog!

Hier geht's zum Gewinnspiel

Mavena Medizinprodukte sind in Apotheken und Drogerien erhältlich.

Weitere Informationen: www.mavena.com

Auch lesenswert