Menü
pexels-photo-377058

Publireportage

Die optimale Krankenkasse für Familien

Was sollte eine gute Familienversicherung anbieten bzw. beinhalten? Worauf ist zu achten? Und wie finden Sie überhaupt die besten Krankenkassen-Angebote für Ihre Familie?

Die optimale Krankenkasse für Familien erfüllt folgende Kriterien:
• Alle Familienmitglieder sind bedürfnisgerecht versichert
• Das Preis-/Leistungsverhältnis muss stimmen
• Wird regelmässig überprüft und gegebenenfalls angepasst

In diesem Beitrag verraten wir Ihnen, wie wir für unsere Kunden die besten Angebote finden und deren Leistungen detailliert vergleichen (Mustervergleich).

Die Grundversicherung

Vergleichen Sie die Prämien aller Schweizer Krankenkassen mit dem offiziellen und unabhängigen Rechner des Bundesamtes für Gesundheit (BAG).

• Grundversicherung = Grundversicherung?
Da die Leistungen bei allen Kassen gleich sind, können Sie sich auf den Preis konzentrieren.
Tipp: Berücksichtigen Sie jedoch auch die Kundenzufriedenheit und die Abrechnungsart der gewünschten Kasse (vorzugsweise «Tiers payant»).

• Das passende Modell
In diesem Punkt scheiden sich die Geister. Manche Leute schwören auf das Hausarztmodell, andere wiederum schätzen die ständige Erreichbarkeit der Telemed-Modelle. Hier müssen Sie für sich entscheiden, mit welchem Modell Sie sich am wohlsten fühlen und welches am besten zu Ihnen passt. Je nach Modell können Sie bis zu 30% Prämien, im Vergleich zum Standardmodell (= freie Arztwahl), sparen.
Tipp: Vergewissern Sie sich, dass Ihr Vertrauensarzt im gewünschten Modell ist.

• Die richtige Franchise
Unsere Faustregel lautet: Falls Ihre durchschnittlichen (jährlichen) Gesundheitskosten höher als CHF 1'750.- sind, empfehlen wir Ihnen die tiefste Franchise von CHF 300.-. Andernfalls raten wir Ihnen die höchste Franchise von CHF 2'500.- auszuwählen, da Sie damit monatlich rund CHF 120.- Prämie sparen.
Tipp: weitere Details finden Sie in unserer Infobroschüre

• Die Unfalldeckung
Falls Sie mindestens 8 Stunden pro Woche für den gleichen Arbeitgeber tätig sind, sind Sie obligatorisch über Ihren Arbeitgeber unfallversichert (UVG). Daher können Sie die Unfalldeckung in Ihrer Grundversicherung ausschliessen und so monatlich Prämien sparen.

Holen Sie sich jetzt unsere kostenlose Infobroschüre mit noch ausführlicheren Informationen!

Die Zusatzversicherungen

Zusatzversicherungen sind freiwillig und ergänzen die obligatorischen Leistungen der Grundversicherung. Wir vertreten die Meinung, dass vor allem diejenigen Risiken versichert sein sollten, welche Ihre finanzielle Existenz bedrohen können. Deshalb ist bei der Suche nach den passenden Zusatzversicherungen, ein detaillierter Leistungsvergleich so wichtig (Beispiel).

Viele unserer Kunden wünschen sich beispielsweise eine hohe Kostenübernahme des Fitness-Abos, vernachlässigen jedoch wichtigere Bereiche, wie zum Beispiel die nicht kassenpflichtigen Medikamente. Diese können nämlich, je nach Behandlung, mehrere zehntausend Franken kosten. Da scheint das Fitness-Abo für paar hundert Franken im Vergleich nicht mehr so wichtig.

Tipp: Setzen Sie risikobasierte Prioritäten bei der Wahl Ihrer Zusatzversicherungen.

Hier einige Leistungen aus den Zusatzversicherungen, die sich unter Umständen lohnen könnten.

• Zahnversicherung für Kinder
Zahnstellungskorrekturen bei Kindern kosten schnell mehrere tausend Franken pro Jahr und sind meistens nur über eine entsprechende Zusatzversicherung gedeckt.
Tipp: Vergleichen Sie unbedingt frühzeitig, ob Ihre Kinder gut versichert sind.

• Nicht kassenpflichtige Medikamente
Die Grundversicherung bezahlt nur Medikamente, welche von einem Arzt verschrieben werden und in der Spezialitätenliste aufgeführt sind. Die Kosten der restlichen Medikamente werden meistens nur von den Zusatzversicherungen (bis zu 90%) übernommen. Ohne diese Zusatzversicherung zahlen Sie diese Kosten selbst.

• Komplementär- und Alternativmedizin
Immer mehr Menschen setzen auf Naturheilmethoden zur Behandlung von gesundheitlichen Beschwerden. Die Kostenbeteiligung aus der Grundversicherung sind auch in diesem Bereich stark eingeschränkt. Einige Zusatzversicherungen hingegen, übernehmen die Kosten von über 70 verschiedenen Therapieformen.
Tipp: Schliessen Sie diese Deckung aus, falls Ihnen Alternativmedizin nicht wichtig ist.

• Notfälle im Ausland
Wer häufig Länder mit hohen Gesundheitskosten (bspw. USA, Japan, Australien, Schweden usw.) bereist, für den lohnt es sich, eine Zusatzversicherung mit sehr guten Deckungen bei Notfällen im Ausland in Betracht zu ziehen – die Leistungen aus der Grundversicherung sind da sehr eingeschränkt. Als Notfall gelten alle nicht geplanten Behandlungen, z.B. aufgrund von starken Bauchschmerzen.
Tipp: Alternativ können Sie eine separate Reiseversicherung abschliessen.

Spartipp für Familien

• Familienrabatte und Vergünstigungen
Die meisten Krankenkassen haben grosszügige Rabatte und spezielle Angebote für Familien. Diese sind sehr unterschiedlich, setzen jedoch meistens voraus, dass mindestens zwei Familienmitglieder bei derselben Krankenkasse versichert sind bzw. gemeinsam wechseln.
Tipp: Vergleichen Sie die Rabatte/Vergünstigungen unter den Krankenkassen; es lohnt sich!

Ist Ihre Familie optimal versichert? Benötigen Sie Hilfe beim Vergleichen der Angebote?

Wir helfen Ihnen kostenlos und unkompliziert:
Sie senden uns Ihre aktuelle Police per WhatsApp oder Email.
Innerhalb von 48 Stunden erhalten Sie von uns einen personalisierten Vergleich.
Den Vergleich besprechen wir telefonisch und gehen auf Ihre Fragen ein.

Eine noch detailliertere Anleitung und weitere interessante Themen finden Sie in unserer kostenlosen Infobroschüre «Die optimale Krankenkasse für Familien» -> Jetzt downloaden!

Ihre insure me

Ihre insure me

Auch lesenswert