Menü
Mutter mit Baby im Arm

News

Neue e-Beratung für psychisch kranke Eltern

Pro Mente Sana und Kinderseele Schweiz spannen zusammen und lancieren eine e-Beratung speziell für psychisch kranke Eltern.

«Ich leide seit über zehn Jahren immer wieder an schweren Depressionen. Mein Sohn war zwei Jahre alt, als ich krank wurde. Oft ist es mir fast unmöglich den Familienalltag zu bewältigen. Das schlechte Gewissen ist mein ständiger Begleiter. Ich frage mich, was das mit meinem Sohn macht.» So wie dieser betroffenen Mutter geht es vielen Eltern mit einer psychischen Erkrankung. Die meisten machen sich Sorgen um die Gesundheit ihrer Kinder und fühlen sich schuldig.

Aus diesem Grund realisiert nun die Stiftung Kinderseele Schweiz mit der fachlichen Unterstützung von Pro Mente Sana dieses neue Angebot, das sich speziell an Eltern richtet, wie aus einer Mitteilung hervorgeht. Ab sofort betreiben die beiden Stiftungen eine gemeinsame e-Beratung durch Peers und Psychosoziale BeraterInnen.

Betroffene Eltern beraten andere betroffene Eltern

Die Peer-BeraterInnen waren einst selber von einer psychischen Erschütterung betroffen. Sie sind dadurch ExpertInnen durch Erfahrung, die nun ihr Wissen nutzen, um anderen hilfreich zur Seite zu stehen. Alle Peers von Kinderseele Schweiz sind zudem selber Eltern und wissen, wie schwierig und herausfordernd es sein kann, mit einer psychischen Belastung den Bedürfnissen der Kinder weiterhin gerecht zu werden.

Die anonymen Anfragen werden innert maximal drei Arbeitstagen beantwortet. Das Angebot eignet sich somit nicht für akute Notfälle, wie es weiter in der Mitteilung heisst.

Auch lesenswert