Menü
mutter baby news

News

Kind auf dem Pannenstreifen geboren

Am frühen Donnerstag, um 4.30 Uhr rückten Rettungsdienst und Schwyzer Polizei zu einem ungewöhnlichen Einsatz auf die Autobahn A4 aus.

Wie die Kantonspolizei Schwyz in einer Mitteilung schreibt, musste ein Autofahrer auf dem Pannenstreifen auf der A4 zwischen Goldau und Küssnacht anhalten. Bei seiner hochschwangeren Frau hatten die Wehen eingesetzt.

Während die Polizei mit einem Spurabbau für die Sicherheit aller Beteiliger sorgte, brachte die Frau mit Unterstützung einer Hebamme ein gesundes Mädchen zur Welt. Der Rettungsdienst brachte anschliessend die ganze Familie in Spital.

16. November 2018

Auch lesenswert