Menü

News

Sichere Pillen für die Kleinen

Junge mit Tablette im Mund

Anfang 2018 werden nationale Empfehlungen zur Dosierung von Medikamenten für Kinder zur Verfügung stehen.

Im Rahmen des revidierten Heilmittelgesetzes hat der Bundesrat entschieden, dass Anfang 2018 präzisere Empfehlungen zur Dosierung von Kinderarzneimitteln zur Verfügung stehen sollen. Da systematische klinische Untersuchungen häufig fehlen, ist oft nicht klar, wie Medikamente bie Kindern und Jugendlichen angewendet werden sollen. Vorgesehen ist unter anderem ein nationales Verzeichnis, in dem harmonisierte Empfehlungen zur Off-Label-Dosierung von Wirkstoffen publiziert werden, die in der Pädiatrie zum Einsatz kommen. Es soll Ärztinnen und Ärzte im ambulanten und stationären Bereich unterstützen, Medikamente auch bei Kindern richtig und sicher anzuwenden.


Das könnte Sie auch noch interessieren:

Eine Geburt ist kraftvoll, überwältigend, emotional. Diese Bilder aus dem Internationalen Wettbewerb der Geburtsfotografinnen und -Fotografen 2017 zeigen dies eindrücklich.

Auch lesenswert